Diashow Linux USB?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo

Vielen Danke für deine Antwort.

Dafür doch nicht.

Ich glaube mit gqview sollte das ganz gut umsetzbar sein.

Nein,jedenfalls nicht in der Art wie ich es umsetzen wollte, denn das Programm kennt keine Parameterübergabe. Da müsste man dann schon auch einen Mausklick emulieren ect...zu viel Mühe.

Könntest du mir das bitte einmal Skizzen wie ich dasdafür machen müsste, oder wo und worüber ich mich informieren sollte.

Da ich kein Ubuntu habe wäre das eine Arbeit die ich nur zuhause machen kann in einer Virtualisierung,da ich aber im Krankenhaus bin habe ich keine Möglichkeit.

  • Aber es gibt ja auch da einfache Wege, habe noch diesen gefunden:
eog -f -s /home/linuxhase/Bilder/*

Du willst sicher ein persistentes System auf dem USB-Stick laufen lassen um sowohl das Betriebssystem als auch die Bilder darauf abzulegen?

  • Da brauchst Du schon einen großen Stick in Abhängigkeit der Menge und Größe der Bilder.

Also: Booten -> programm autostart -> alle bilder auf dem usb
stick abspielen

  • Es wird nicht auf sondern "vom Stick aus" abgespielt.

Lies da mal:

https://wiki.ubuntuusers.de/Autostart/

Linuxhase

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Linux draufspielen und eine Software, die ich nicht kenne, die
automatisch beim boot startet und alle bilder von einem usb stick
abspielt. 

Eine fertige Software dafür fällt mir jetzt spontan nicht ein,aber ein Shell
Script könnte diese Arbeit erledigen. Ein Anfang wäre mit dem Programm
find zu machen:

#!/bin/bash

find /home/linuxhase/Bilder/ -iname '*.png' 2>/dev/null -exec gpicview {} \\;

find findet alle Dateien welche auf .png enden und übergibt diese dann an das Programm gpicview (nur ein Beispiel, gibt bestimmt besser geeignete Programme, die ich aber hier nicht habe)

Oder, was ich gefunden habe,ganz ohne Desktop, Fenstermanager ect.:

#! /bin/bash

PHOTODIR="/home/linuxhase/Bilder"
INTERVAL=5

fbi -noverbose -a -t $INTERVAL -u $(find $PHOTODIR -iname "*.png" 2>/dev/null)

Linuxhase

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Harinasetu3
21.11.2016, 16:22

Vielen Danke für deine Antwort. Ich glaube mit gqview sollte das ganz gut umsetzbar sein. Könntest du mir das bitte einmal skizzieren wie ich das dafür machen müsste, oder wo und worüber ich mich informieren sollte. Also: Booten -> programm autostart -> alle bilder auf dem usb stick abspielen. Welches Linux würdest du mir empfehlen? Habe da an dsl gedacht

0