Frage von Muskelfr3ak, 132

Dianabol 5mg Ernährungsplan?

Habe Donnerstag mit einer Dianabol Kur angefangen. Hätte jemand vielleicht einen hilfreichen Ernährungsplan für mich oder kann mir jemand sinnvolle Tips geben damit ich das Maximum rausholen kann? Danke im Vorraus

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Supplements, 99

Hallo! Vorab : Eine Kur mit Supplements wie Dianabol ist völlig sinnlos. 

Muskelaufbau ist komplett reversibel - ob mit oder ohne Nahrungsergänzungsmittel. Geld weg, Muskeln wieder weg - Risiko bleibt. 

Für die Wirkung ist das egal. Dianabol wird wahrscheinlich seit 30 Jahren mehr verkauft als alle anderen Anabolika. Es handelt sich hier um anabole Steroide, dieses sind synthetische Varianten des männlichen Sexualhormons Testosteron. Du solltest selbst wissen, was du machst. Mir fehlt die Zeit, alle Risiken aufzuzählen. Aber ich zitiere mal den Anabolika - Forscher und Arzt Luitpold Kistler :

Wer Anabolika zur Muskelzunahme einnimmt, kann durchaus innerhalb des ersten Jahres massive, lebensbedrohliche Probleme mit dem Herz-Kreislauf- und Organsystem bekommen: Vergrößerung des Herzens, Verkalkung der Gefäße, Schlaganfälle, Leber- oder Nierenversagen<

Kistler hat auch Leichen auf Schädigungen durch Anabolika-Missbrauch hin untersucht.

Wenn es schon Steroide sein müssen - eher Enantat. Weniger Wirkung - viel weniger Risiko.

Ich wünsche Dir alles Gute und Dianabol gehört nicht dazu..

Kommentar von Muskelfr3ak ,

Dankeschön kenne die Risiken und Nebenwirkungen hast du vllt einen Ernährubgsplan für mich oder kennst du dich mit Dianabol aus Mfg

Kommentar von kami1a ,

Ich komme aus dem Hochleistungssport und hatte im Umfeld einige mit Dianabol, auch einen Freund. 

Bis ca. 15 Stunden Training recht einfach reichhaltige Ernährung darüber hinaus Protein supplementieren. 

Dianabol ist ein harter Stoff - käme für mich nie in Frage ist aber Dein Ding. 

Kommentar von Muskelfr3ak ,

Ich Esse viel Haferflocken nachts und trinke Massgainer am tag 2x bringt mir das Kilos drauf oder Cola so zeugs nimmt man davon zu 

Kommentar von kami1a ,

Das musst Du austesten - ich kann essen was ich will

Kommentar von Muskelfr3ak ,

Ich auch 

Kommentar von kami1a ,

Das ist optimal

Antwort
von Haeppna, 33

Schon Roids einschmeißen aber noch nicht mal Ahnung von richtiger Ernährung - das sind mir die liebsten.

Wenn ein Wettkampfbodybilder, der jahrelang trainiert hat, dicke Bücher über Ernährung gelesen hat, sich auf Seminaren weitergebildet hat und alle legalen Hilfsmittel schon ausgereizt hat irgendwann an seine Grenzen stößt, dann kann ich es zwar nicht gutheißen, aber immerhin nachvollziehen, wenn er über den Einsatz von anabolen Steroide nachdenkt. Wenn das aber ein völliger Anfänger tut, der keine Ahnung von Tuten und Blasen hat (die erkennt man daran, dass sie solche Fragen auf GF stellen), dann kann ich nur den Kopf schütteln.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community