Frage von Suppengemuese, 35

Dialektisch oder linear - teilweise Problem mit Fragestellung?

Hallo,

ich bin eigentlich ganz gut in Deutsch, jedoch habe ich ein Problem. Morgen schreibe ich Abitur und kann manchmal einfach nicht auseinander halten, ob man nun eine dialektische oder eine lineare Erörterung schreiben muss.

Wenn die Frage klar gestellt ist, ist es kein Problem, aber wenn da z.B steht "Wie beurteilen Sie das Verhalten von xy?" oder "Nehmen Sie Stellung zu xy.", bin ich mir nicht sicher.

Kann mir vielleicht jemand einen Tipp geben, wie man das besser erkennt?

LG

Antwort
von himbeermuffin9, 26

Ihr schreibt so spät erst schriftliches Abitur? :o 

Ich meine mich zu erinnern, dass "Erörtern" ein klares Zeichen für eine dialektische Erörterung ist, während "Stellung nehmen" linear ist. Ich würde an deiner Stelle mal nach der Operatorenliste Deutsch für dein Bundesland googeln - bei uns in Hessen ist das eine Liste mit den Wörtern in der Aufgabenstellung und was die bedeuten.

Für Hessen wäre das hier: https://kultusministerium.hessen.de/sites/default/files/media/hkm/la15-operatore...

Bin mir allerdings nicht sicher, ob es das in allen Bundesländern gibt. Wenn nicht, sehe dir einfach mal die von bspw Hessen an, so sehr anders wird das nicht sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community