Frage von mSkill, 52

Diagnose vom Arzt ohne Unterschrift?

Ich war heute im Bereitschaftsdienst des Krankenhauses und der zuständige Arzt hat mich abgehört etc. und hat am Computer alles abgetippt. Was gemacht wurde, Diagnose, Medikamente usw.

Dann hat er es ausgedruckt und mir einfach so gegeben, dass soll ich meinem Hausarzt zeigen. Es ist nur ein normales Blatt, ohne Stempel und Unterschrift. Hab gefragt ob das so OK ist für meinen Hausarzt, der Krankenhausarzt meinte Ja.

Ist so was überhaupt normal? Sonst ist es immer auf einem anderen Stück Papier und zumindest mit einer Unterschrift.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Negreira, 36

Es ist ungewöhnlich aber völlig ohne Belang. Die Adresse steht drauf, die Diagnose steht drauf, im Krankenhaus-PC wurde der untersuchende Arzt eingetragen, also was willst Du mit der Unterschrift? Deswegen ist das Papier weder mehr noch weniger wert.

Wichtig ist das, was dabei herausgekommen ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community