Frage von Wazzupp, 37

Diät: Zuckerlos leben?

Hallo, ich habe gerade von einer Diät gelesen, bei der man Zucker komplett weglässt.

Nun 2 Fragen.

  1. Funktiert das wirklich? Nimmt man dabei ab - und wie viel in einem Monat?

  2. Ist das irgendwie schlecht für den Körper? Bzw. Ist Zucker wichtig?

Danke für Antworten!

Lg

Antwort
von Hatelove16, 20

Zucker lässt sich nicht vermeiden , er ist über all und auch wichtig ! Der Körper braucht Zucker , aber halt nicht zuviel ;) 

Was aber bei einer Diät Helfen wird ist , Finger weg von fastfood ! - es schmeckt zwar echt geil , aber es macht auf Dauer schlechte haut und halt nicht selten auch etwas dicker. 

Du kannst zwar Pommes und so essen aber wenn du dir eine geilen Salat mit einem Dressing deiner Wahl machst (das geht sehr schnell ;3 ) wird sich dein Körper freuen :) 

Lg

Antwort
von Sorrisoo, 22

Auf den Zucker alleine kommt es nicht an. Alle Kohlenhydrate werden im Körper ebenfalls in Zucker umgewandelt. Zudem sollte man auch nicht zu fettreich essen.  

Antwort
von VollerEErnst, 6

Also Zucker ist vorallem für Stresssituationen wichtig .. zudem müsstes du dann auch auf Fruchtzucker verzichten ... ich allerdings verzichte sehr viel auf Zucker da ich sonst Pickel bekomme :) 

Antwort
von nowka20, 4

der körper benötigt zucker.

nur ein übermaß ist schädlich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten