Diät welches essen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

So steuerst du nur in nen dicken Jojo-Effekt. Du willst dich ja nicht dein Lebenlang nur davon ernähren und jeden Tag das selbe essen oder? Was du brauchst sind 2-3 vernünftige Mahlzeiten und ggf. 2-3 Snacks zwischendurch (kann man je nachdem was man zu den Hauptmahlzeiten isst auch weg lassen). Aber doch nicht täglich das selbe. Lieber ausgewogen, gesund und abwechslungsreich essen und eben Wasser trinken und regelmäßig Sport treiben! 

Kann dir ja mal sagen wie ich abgenommen habe und zwar:

Morgens zum Frühstück: Vollkornbrot mit magerem Aufschnitt und Ei (oder einfach nur Vollkornbrot mit Omlett). Dazu 1L Tee und Gemüsesticks

Mittags: wenn ich denn zuhause war um was zu essen und ich hunger hatte gabs Salat oder Gemüsesticks mit Kräuterquark

Abends: das worauf ich Hunger hat, aber täglich verschiedenes. Mal Nudeln/Reis/Kartoffeln mit Fleisch/Fisch und Gemüse oder Aufläufe oder Gemüsepfanne mit/ohne Nudeln/Reis oder Bratkartoffeln ausm Ofen oder Suppen oder oder oder .... eben genau das worauf ich gerade Lust hatte (aber immer mit Gemüse oder Salat dabei, was gut die Hälfte des Tellers ausgemacht hat).

Übern Tag verteilt gabs dann noch mind. 1,5L Wasser und abends vorm TV noch Gemüsesticks wenn ich denn da überhaupt noch hunger hatte. Hab dazu dann noch täglich Sport gemacht (20-60km Rad fahren + alle 2 Tage Workouts bei Youtube). Hab (und tue es heute noch) in der Zeit auf Süßigkeiten, FastFood, Softdrinks und Fertiggerichte komplett verzichtet und brauche sie auch heute nicht. Habe meine Ernährung so umgestellt das ich damit mein gesamtes restliches Leben durch halte ohne irgendwie das Gefühl zu haben auf etwas verzichten zu müssen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf die Art nimst du nichts ab  und hast ständieg hunger um eine Diät richtieg zu machen ist man sachen die sattamchen und wenieg kalorien haben zb wie kartoffeln alles was leicht ist kann zu Problemen führen wen man zb salate als hauptmahlzeit zu sicjh nimmt stadt als deser oder zwischenmahlzeit bzw als beilage.Du must Auf deine Tageskalorien achten und die Nicht unterschreiten.!

Du must keine Riesiege Proton machen esse einfach die 3 hauptmahlzeiten und ergänze sie  mit zwischenmahlzeiten wie zb durch Obst zb Äpfel.Was du vermeiden must ist weißbrot und  du must auf extra salz möglichst verzichten oder nur seltener nehmen.Auch nach der Diät soltest du so weiter essen damit dan dein zielgewicht erhalten bleibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Harpya
21.02.2016, 04:43

ich würde es über den tag verteilt essen nicht alles aufeinmal :) wollte mageres huhn oder Tunfisch beimischen damit es nicht nur grünzeug ist un mais da es sättigt :)

0

Was möchtest Du wissen?