Diät schwindel?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Versuchs mal mit richtigem Trinken! Das bedeutet nicht nur Wasser, sondern selbstgemachte isotonische Getränke. Das sind sogenannte "Sportlerdrinks", die man aber nicht teuer kaufen muss, sondern einfach selbst machen kann.

Da nimmst du z.B. eine 1 Liter- Pet-Flasche, dann 1 Gramm Salz und je nach Vorrat 100ml Obstsaft (Apfel, Orange, Birne ...) oder 5 Gramm Zucker einfüllen, den Rest mit normalem Wasser auffüllen.

Diese isotonische Lösung gibt dem Körper sofort die richtigen Stoffe, damit die Zellen gut arbeiten können und hat trotzdem nur sehr wenig Kalorien. Wenn du schon vor dem Frühstück 1/4 Liter trinkst und später am Tag verteilt den Rest, wirst du sofort feststellen, dass es dir viel besser geht.

Bei Sport oder anderer Anstrengung kannst du ruhig 2 - 3 Liter von dieser Mischung am Tag trinken.

liebe Grüsse aus der Reha   mary

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chiaralau
04.06.2016, 10:20

vielen Dank:)

0
Kommentar von Pangaea
04.06.2016, 11:25

Liebe Mary, warum gibst du einem untergewichtigen essgestörten Mädchen Abnehmtipps?

0

Genügend kohlenhydrate zu dir nehmen?! Der Körper ist es gewohnt am Tag eine bestimmte Menge an kohlenhydraten aufzunehmen. Diese werden in Energie umgewandelt. Kohlenhydrate sind einfach und mehrfach Zucker. Diese zucker benötigt der Körper um sie in Energie umzuwandeln. Das meiste an Zucker benötigt unser Gehirn. Wird das Gehirn mit zu wenig Zucker versorgt, wird der Zucker aus den Muskeln abgebaut um im Gehirn in Energie umgewandelt zu werden. Eine low carb Ernährung ist schlecht für das Gehirn, da nicht die benötigte Menge "energie" aufgenommen wird. Der Körper reagiert mit Mangelerscheinungen wie z.B mit Kreislaufproblemen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieviel isst du denn? 1500kcal müssen es mindestens sein! Sonst schläft dein Stoffwechsel ein und du nimmst nix mehr ab! Und im Krankenhaus bist du sonst auch nach 2 Wochen... in denen du grad mal 1 Kilo fett verloren hast, wenn überhaupt... der Rest ist Wasser und Muskelmasse... und vielleicht Hirnzellen xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie viel isst du denn so? Klingt für mich einfach danach, dass du schlicht zu wenig isst. Blutzucker im Keller, da kanns einem schon mal so gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chiaralau
03.06.2016, 23:08

Vielleicht so 300-600 kcal am Tag

0
Kommentar von Chiaralau
03.06.2016, 23:10

Wie soll man denn sonst schnell abnehmen? Wollte bloß Tipps gegen Schwindel...

0
Kommentar von Chiaralau
03.06.2016, 23:11

Ja und dann nehme ich ja nicht ab

0

Langsam machen, dein Körper muss sich dran gewöhnen. Und nicht einfach aufhören zu essen sondern lieber eine Ernährungsumstellung machen in Kombination mit Sport. Und lass mal ein Blutbild machen ob du evtl unterversorgt mit Nährstoffen bist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
04.06.2016, 11:27

Bei diesem starken Untergewicht (49 kg bei 1,70 Größe) und 300-600 Kcal pro Tag brauchst du kein Blutbild, um zu wissen, dass sie mit allem unterversorgt ist.

0

Essen und mit der unsinnigen Abnehmerei aufhören! Sonst wird es nicht besser, sondern immer schlimmer. Das ist erst der Anfang dessen, was mit dir passiert, wenn du nichts gegen deine Essstörung unternimmst. Wenn du so weiter machst, werden nach und nach deine Organe ihren Dienst aufgeben, das wird nicht lustig, glaub mir!

Oder willst du dich jetzt auf diese Art und Weise umbringen? Würde ich mir an deiner Stelle gut überlegen, Verhungern ist ein sehr langwieriger und qualvoller Tod.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chiaralau
04.06.2016, 07:57

man kann sich ja auch anders umbringen muss ja nicht so qualvoll sein

0

Essen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chiaralau
03.06.2016, 23:10

So nehme ich bestimmt ab...

0
Kommentar von Lollyyy98
07.06.2016, 20:17

Als Magersuchtbetroffener sollte man nicht ans Abnehmen denken

0

ESSEN und zum Arzt was denkst du denn? Du bist ESSGESTÖRT!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie viel trinkst du denn am Tag?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chiaralau
03.06.2016, 22:55

So ca. 2 Liter

0
Kommentar von Lollyyy98
07.06.2016, 20:18

Es hat was mit dem Essen zutun ist doch logisch...aber essgestörte Menschen wollen das nicht verstehen dass ist auch der Grund warum die ohne Hilfe meist tödlich endet :(

0