Frage von domii970, 36

Diät ohne Muskelverlust?

Hallo,
Ich werde ab nächster Woche in die Diätphase starten, da ich 2 Jahre trainiere ist es Ziel möglichst wenig Muskelmasse zu verlieren und die Fettverbrennung zu maximieren!

KFA ca. 20%
Gewicht: 85kg
Größe 175cm

Training zurzeit 4x pro Woche 2-Split

Hat jemand vielleicht Tipps eine stetig steigende Fettverbrennung zu haben?

Antwort
von onyva, 17

2,5g Eiweiß/kg
1g Fett/kg
Kaloriendefizit wenn möglich nicht höher als 700kcal ansetzen. 

macht dann in 10 Tagen 7000kcal aus und 1kg Körperfett. 

Beim 2er Split ist es wichtig dass du NICHT das Gewicht reduzierst sondern eher die Satz und Wdh Zahl, damit du keine Kraft einbüßt und die Muskeln den Stand halten. Das Volumen kann reduziert werden da du mit Defizit weniger regenerationsfähig bist. 

Antwort
von tommy40629, 14

Schon komisch, wir haben damals mit Diäten angefangen, wenn wir jenseits der 100kg Körpergewicht waren. Das ist dann wohl das Bodybuilding heute, egal.

Lecker Essen in der Diät, Pute ohne alles, Wasser pur usw.

Und immer schön Laufen gehen oder aufs Rad, am Training ändert sich wenig.

Man kann auch mal eine Koffein oder Aspirin einwerfen Effe geht auch. Dann steigt die Fettverbrennung an.

Aber sei mal ehrlich, was sieht besser aus: 75 bis 78kg trocken oder 90 bis 120kg trocken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community