Frage von KvnKlr, 24

Diät für Sixpack oder Muskelaufbau?

Was findet ihr wichtiger? Eine Diät sodass man einen Sixpack  bekommt(Nachteil man verliert an Muskelmasse) oder viel essen mit Training kombinieren und so Muskelmasse aufbauen?
Habe jz einen flachen bauch wo man leicht die ABS erkennt aber einen Körperfettanteil von ca 20% also zu viel um richtige kanten am bauch zu sehen. Habe jz Angst wenn ich auf eine Diät umsteige das ich an Muskelmasse verliere da ich schon seit einem Jahr was aufgebaut habe.

Antwort
von JKyolo, 11

Ich würde vorschlagen du machst ganz einfach Muskeltraining. Wenn du lang genug trainierst, und du einen flachen Bauch hast, sieht man selbst die Muskeln. Wichtig ist auch eine ausgewogene Ernährung, und nach dem training musst du viele Proteine zu dir nehmen. Ich hoffe ich konnte dir helfen. LG Jakob ;)


 




Kommentar von KvnKlr ,

Ja danke. Das mit der Ernährung ist noch sehr schwer für mich. Länger als einer Woche halte ich eine No Carb ernährung zum Beispiel nicht aus.

Antwort
von PeachesP, 9

Bei nem KFA von 20 würde ich auf jeden Fall erst definieren! Vielleicht so auf 12/13 runter. Ja, du verlierst etwas Muskelmasse. Wenn du es richtig machst, aber nicht viel.

Sprich am besten mit deinem Trainer.

Wenn du jetzt noch aufbaust, wird es nicht ästhetisch aussehen.. Unter Fett sind Muskeln auch einfach schlecht zu sehen.
Erst definieren, dann aufbauen. :-)

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten