Frage von xItachi, 41

Diät Cola Light?

Hey mache gerade eine Diät, und habe mega lust auf Cola, wäre da Cola Light schlimm?

Antwort
von DurzoBlind, 8

Wenn du lust auf süßes trinken (cola) hast, rate ich dir von cola light ab, da aspatham und acelsulpham k ( die süßstoffe darin) zucker vortäuscht und von der Leber als genau dieser verarbeitet wird.... was heißt egal ob cola light oder cola, deine leber produziert Insulin, was in weiterer folge dann zu fettablagerung führt, wenn es im Überfluss vorhanden ist.

trink da lieber cola life, da die süße von stevia “momentan“ noch die geringste Auswirkung auf deinen Körper hat.

Antwort
von MrPriViLeG, 10

Von den Kalorien natürlich unbedenklich weil wenn 0 kcal drauf steht ist das auch drin. Die Süße kommt von Süßstoffen und die regen nachweislich den Hunger an also guck das du dich unter Kontrolle hast weil Hunger+ Diät nicht so super harmoniert ..

Kommentar von Mandibula ,

... regen nachweislich den Hunger an ...

Na dann her mit den Nachweisen!

Kommentar von MrPriViLeG ,

Hab da vor einiger Zeit mal eine gute Studie zu gelesen.. Kannst ja selbst mal suchen wirst recht fix fündig

Antwort
von ShimizuChan, 11

Nicht gerade gut, aber ab und zu sowas zu trinken beeinflussen das abnehmen nichts c: Man sollte es nur nicht täglich Literweise trinken

Antwort
von ponyfliege, 5

ist kalorienfrei.

wenn du lust auf ein süssgetränk hast trink sowas...

bei allen anderen "light" oder "zero" süssgetränke bitte nur die trinken, die wirklich "zero" sind, also kalorienfrei... (1 kalorie).

ich geniesse grad ein indian tonic zero. ist doch mal was anderes als das ewige wasser trinken.

Antwort
von Korrelationsfkt, 9

Ja. Für Diäten sind solche Softdrinks ungeeignet. Zu gepumpt mit Süßungsmitteln.

Antwort
von anaandmia, 4

Nein überhaupt nicht.
Die Theorie von wegen "Süßstoff macht Heißhunger" wurde bereits wiederlegt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten