Frage von abcde123abc, 30

Diablo 3 + Erweiterung holen?

Hallo an alle.

Ich habe zur Zeit mal die Starter-Version von Diablo 3 angespielt und überlege mir, das Spiel + Erweiterung zu holen.

Meine Frage ist jetzt, wie das Onlinespiel aussieht (vergleichbar mit Diablo 2?) und wie gut die Server besucht sind. Weiterhin würde ich gerne wissen welche Version besser spielbar ist: PC oder PS3?

Und nochwas :D Ist das Spiel nicht zu leicht? Ich hab bis zum Skelettkönig gespielt und vom Schwierigkeitsgrad hat es mich jetzt nicht sooooo umgehauen.

Antwort
von holjan, 8

Ich kenne mich auch nur mit der PC Version aus. Kann also zur PS3 Version nichts sagen.

Bei Diablo3 gibt es in dem Sinne keine Server. Wer ein öffentliches Spiel, spielt, kann potentiell mit jedem zusammen kommen, der in der gleichen Region spielt (EU, US etc.). Spontan Mitspieler zu finden ist daher zumindest für nahezu alles, was auf Max-Level gemacht werden kann, kein Problem.

Der Schwierigkeitsgrad lässt sich einstellen. Da es zu lange her ist, das ich gelevelt habe, weiß ich leider spontan nicht wie hoch man den Schwierigkeitsgrad beim leveln stellen kann, aber gerade für einen neuen Charakter, sollte man dem dabei höchsten Schwierigkeitsgrad zumindest nicht komplett unterfordert sein.

Ab spät. Max.level gehen die Qualstufen für Kopfgelder und normale Rifts bis auf 10 hoch. Bis man relativ gute Ausrüstung hat, wird man je nachdem welche Qualstufe man einstellt, durchaus gefordert. Mit relativ guter Ausrüstung jedoch, rennt man auch auf aktuell höchster Qualstufe in entsprechenden Rifts und Kopfgeldern nur noch durch.

Der eigentliche 'Endgamecontent' besteht daher im erspielen von Greater Rifts, deren Schwierigkeitsgrad sozusagen unendlich ist - sprich - spät. dort kommt man früher oder später an seine Grenzen.

Antwort
von precursor, 12

Es ist ewig her, dass ich Diablo 3 gespielt habe.

1.) Die Erweiterung holen lohnt sich.

2.) Schwierigkeitsgrade bis T4 sind zu leicht, T5 und T6 sind mit einem richtig ausgerüsteten Char und dem richtigen Build auch kein Problem, aber man braucht spürbar mehr Zeit für einen Run durch ein Gebiet.

3.) Diablo 3 Greater Rifts sind für alle denen T5 oder T6 zu leicht ist, und kann teilweise extrem hart sein, insbesondere wenn man nicht mit der maximalen Zahl an möglichen Mitspielern spielt.

4.) Ich habe es immer auf dem PC gespielt, über PS3 kann ich nichts sagen, denke aber nicht, dass das ein großer Unterschied ist.

5.) Keine Ahnung was sich seit damals in Diablo 3 verändert hat, als ich es spielte war es immer richtig gut besucht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community