Frage von Statikboy21, 34

Diabetes Typ2, heilbar oder unheilbar?

Ist Diabetes Typ 2 ein Status den man nicht mehr wegbekommt, oder ist er mit entsprechender Umstellung der Ernährung und Gewichtsreduktion vollständig zu heilen ?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Cassiopeija, 9

Nein, Diabetes ist derzeit nicht heilbar, somit auch Typ 2 nicht. Der Grund ist die Ursache des Diabetes Typ 2.

Typ 2 beruht auf einen Gendefekt. Hat man diese genetische Disposition, bildet sich im Laufe des Lebens einen Insulinresistenz. D.h. die Zellen benötigen mehr Insulin, sich für die Aufnahme von Glucose zu öffen. Bekommen sie das nicht, entstehen hohe Blutzuckerwerte, die nach einiger Zeit zu Spätfolgen führen können.

Die gelegentlich Behauptung einiger selbsternannter Gurus, es wäre heilbar beruht auf 2 Irrtümern.

1. Es gibt Menschen, die von Haus eine geringere Insulinsekretierung haben als es normal wäre. Nehmen diese Menschen übermässig zu - Übergewicht oder Fettleibigkeit, kann das zu dem Diabtes ähnelnden Symptomen führen.

Das liegt daran, das der körper täglich Fettzellen umbaut und dafür benöätigt er, was wenige wissen, auch Insulin. Hat man nun sehr viel Fett und gehört auch noch zu der Minderheit mit einer geringeren Insulinsekretierung, kann es zu einem Insulinmangel für den Glucosetransfer kommen. Nach Gewichtsreduzierung steht aber wieder ausreichend Insulin zur Verfügung, was dann gern als Heilung präsentiert wird.

2. Wenn man Typ 2 im Anfangsstadium hat, also die Resistenz noch gering ist und man kohlehydratarm isst, sich bewegt und auf sein Gewicht achtet, kann es ein, dass das vorhandene Insulin noch ausreicht und man erstmal gar nichts machen muss. Auch das wird gern als "Heilung", bevorzugt von Heilpraktikern, verkauft. Es schaut ja keiner nach, was z.B. nach 10 Jahren, wenn die Resistenz gestiegen ist, mit der Person ist

Es wäre auch seltsam, wie man dieses Kunststück vollbrigen möchte. Bis zu 150 defekte Genome wurden bisher bei Typ 2 Diabetikern entdeckt.

Allerdings kann man, wenn man sich grundsätzlich gesund ernährt, sich viel bewegt und auf sein Gewicht achtet, den Ausbruch der Krankheit weit hach hinten ins Alter verschieben, weil ungesunde Ernährung, Unbeweglichkeit und Übergewicht den Ausbruch forcieren können.

Ausserdem tun diverse Mängel im Vitamin- und Mineralienbereich und zuviele Zusatzstofffe in unserer Nahrung ihr übriges.

Das es aber ein Gendefekt ist, beweisen auch andere Zahlen. Es z.B. in Deutschland 20 Millionen Übergewichtige und Fettleibige, also ein Viertel ver Bevölkerung. Dennoch sind es "nur" 8 Millionen Diabetiker (inkl. Dunkelziffer).

Antwort
von MedIudex, 14

Hallo Statikboy21,

ein Diabetes Mellitus Typ 2 ist eine Erkrankung, bei der der Körper mehr und mehr resistent wird gegen Insulin.

Dies liegt meist an Übergewicht, Bewegungsmangel und falscher Ernährung. In den Anfängen kann eine "Lifestyleänderung" tatsächlich einen Diabetes Typ 2 aufhalten. Daher ist diese Lifestyleänderung (Sport, Gewichtsabnahme, Ernährungsumstellung) auch die erste Stufe der Diabetestherapie.

Gruß,

MedIudex

Antwort
von Artus01, 28

Nein, eine Diabetes, egal ob Typ I oder II, ist nicht heilbar.

Man kann bei Typ II durch Ernährungsumstellung und ensprechend Sport, zumindest im Anfangsstadium ohne Medikamente auskommen. Ein Heilung ist das allerdings nicht. Meist wird verschlechtert sich die Leistung der Bauchspeicheldrüse immer mehr, bis letztlich nur noch die Spritze hilft.

Expertenantwort
von Lirin, Community-Experte für Diabetes, 10

Hallo!

Bis jetzt ist weder Typ 1 Diabetes, noch Typ 2 Diabetes heilbar!

Bei Typ 1 Diabetes werden die Inselzellen der Bauchspeicheldrüse zerstört und der Körper kann kein Insulin mehr ausschütten.

Bei Typ 2 kann sich die Bauchspeicheldrüse wieder erholen wenn man abnimmt und Diät hält. Sie kann dann wieder genug Insulin erzeugen, weil die Insulinresistenz sich bessert.

Leider heißt das nicht, dass das auf Dauer ist. Sobald man über die Stränge schlägt oder wieder zunimmt, steigt der Blutzucker wieder an.

Gruß Lirin

Antwort
von silberwind58, 21

Da streiten sich die Mediziner,einer sagt,es ist heilbar,der andere sagt,es ist nicht heilbar. Am besten versuchst Du auf eigene Faust was zu finden,Lektüre,Ergebnisse,usw. ich würde auch selber recherchieren!

Antwort
von Schokolinda, 20

wenn man übergewicht hat, kann man es mit gewichtsreduktion versuchen - es kann sein, dass der körper nicht richtig mit insulin versorgt wird, weil zu wenig produziert wird; und in dem fall könnte es helfen, das gewicht zu verringern.

Antwort
von David56, 10

Heilbar ist weder ein Diabetes mell. Typ 1, noch ein Typ 2. Allerdings kann ein Typ 2 durch Änderung des Lebens- und Ernährungsstiles hinausgeschoben werden. Letztendlich wird im Laufe der Zeit aber eine Insulintherapie notwendig werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community