Frage von Vika90, 31

Diabetes Test nach dem Essen?

Hallo habe ne Frage,

war letztens bei einer Freundin aufm Geburtstag wir haben gut gegessen und eine Torte gab es auch. Ihre Eltern haben Diabetes und haben sich danach einen Test gemacht. Aus Neugier habe ich und meine Freundin auch einen Test gemacht bei mir hat es 93 und bei meiner Freundin 125 angezeigt. Sind die Wert gut oder sollte man sich Gedanken machen? Ihre Mama meinte, dass meine gut sind aber die von meiner Freundin schon erhöht sind.

Antwort
von Puttelchen79, 3

Diese Werte sind tatsächlich nichtssagend... Einen Zuckertest macht man nüchtern. Dann nimmt man eine Bestimmte Menge traubenzucker zu sich, misst eine Stunde nach dem Essen... Und dann nocheinmal nach einer weiteren Stunde... Diese 3 Werte geben dann ausschluss darüber ob ein Diabetes vorliegen könnte oder nicht.
Das Werte bei einem einmaligen Messen erhöt sein können, kann auch ganz viele andere Ursachen haben... Habt ihr euch z.B. vor dem Messen die Hände mit lauwarmen Wasser gewaschen? Das ist notwendig, denn auch im Menschlichen Schweiß stecken Zuckerkristalle die die Werte verfälschen, wenn man dies nicht tut. Das nur so als Beispiel ;)
Also keine Sorgen machen... Und wenn Ihr wirklich wissen wollt ob ihr diabetes gefährdet seid, dann redet mit eurem Arzt... Dann wisst ihr es zweifelsfrei ;)

Antwort
von sternenmeer57, 22

Solche Tests macht man  nur früh nüchtern, wenn keine Diabetes vorliegt. Diese Werte sind nichts sagend


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten