Diabetes Spritzplan?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Was sagt denn Dein Spritzplan für den restlichen Tag?

Beispiel - wenn Du morgens einen KE Faktor von 3 Hast, kann es ein das Du mittags einen Faktor von 2 und abends einen von 1 hast. Auch das müsste in Deinem Spritzplan stehen.

Ich rechne mir das dann so - 9 Uhr x 3, ab 12 Uhr x 2 und ab17 Uhr mal 1.

Wenn ich jetzt um 10:30 Uhr lust auf etwas habe, rechne ich den Mittelwert aus Morgen und Mittag, also 2.5.

Musst Du dann mit den Werten/Zeiten Deines Spritzplans anpassen und am besten nochmals beim nächsten Besuch bei Deinem Diabetologen abklären.

Zu Deiner konkreten Frage, wenn Du zum Frühstück x3 spritzt und nur eine halbe Stunde später noch etwas zu Dir nimmst, solltest aus das mit  x3 spritzen. Wenn Du Dir unsicher bist, lieber etwas weniger spritzen und nach 2 Stunden nachmessen und bei Bedarf Korrektur spritzen. Etwas zuviel ist immer noch besser als Unterzucker.

Aber wie gesagt, ich stecker nicht in Deinem Körper. Wenn Du sicher sein willst, rede mit Deinem Diabetologen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fag das bitte Deinen Diabetologen oder Diabeteskundigen Hausarzt. Die Informationen, die Du hier angegeben hast, reichen nicht annährend aus, um diese Frage anständig und zuverlässig beantworten zu können.

Das hängt von Deiner Tageszeitlichen Aktivität ab, davon, was Du an Insulin(-analoga) spritzt, welche Form der Insulin-Therapie Du nutzt, ob Du noch andere Medikamente nimmst und vieles mehr. Auch welches Insulin Du überhaupt nutzt, erwähnst Du nicht. Wie viel bewegst Du Dich und so weiter.

Und selbst mit Kenntnis all dieser Größen kennt hier keiner Deine Krankengeschichte und Deine eventuellen Komorbiditäten.

Daher stelle solche Fragen bitte gar nicht erst hier, denn eine falsche Beratung von ungeschulten Menschen oder durch ungenügender Kenntnis Deiner Krankenakte schadet am Ende Dir und keinem derer, die antworten oder sich vielleicht wichtig machen wollen.

Grüße.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest mal mit deinem Arzt reden

Aber du solltest dann einfach mal messen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Wieviel musst du mittags spritzen? Das wäre noch interessant.

Ansonsten, würde ich nach einer halben Stunde, wider mit 3 multiplizieren!

Gruß Lirin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dies musst du umbedingt mit einem Diabetologen absprechen oder selbst testen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?