Frage von kinkre, 33

DHL Paket ohne Zustimmung in Garage gelegt, wer haftet bei Verlust?

Hallo, ich wohne in einem Einfamilienhaus und wir haben direkt neben unserem Haus eine Garage die nie verschlossen wird aber immer zu steht.
Seit ein paar Wochen werden von den DHL Paketlieferanten !ohne Zustimmung! Die Pakete einfach in die Garage gelegt, wenn keiner zuhause ist.

Was passiert wenn das Paket in der Garage geklaut wird, wird dann der Paketbote gefeuert oder muss er den Wert aus eigener Tasche bezahlen?

Das ist nur eine allgemeine interessensfrage da ich so ein Vorgehen der Postboten auch von Freunden gehört habe wo etwas einfach in den Hausflur gelegt wird wo es jeder klauen kann. Also wieso haben die Postboten keine Angst dass die Lieferung an so orten geklaut wird und machen das immer wieder??

Antwort
von pritsche05, 22

DHL ! Weil ihnen deine Unterschrift fejhlt !

Kommentar von kinkre ,

Ja aber was passiert mit dem Postboten das verstehe ich nicht? Wird der gefeuert oder muss er das selbst zahlen?

Kommentar von pritsche05 ,

Gefeuert werden wird er wohl nicht aber schwierigkeiten wird er sicherlich bekommen. Ob er den Verlust bezahlen muss weis ich nicht aber soweit ich weis ist bei DHL alles versichert.

Antwort
von micompra, 18

auch wenn der zusteller einfach so ein paket ablegt, muss er von irgendjemand den empfang quittieren lassen.

das ist für die post der einzige nachweis den sie bringen müssen um zu beweisen das die post zugestellt wurde

Kommentar von kinkre ,

Ja aber der hat einfach nichts getan und nur einen gelben Zettel mit "Garage" eingeworfen.
Wird der Postbote gefeuert wenn so ein Paket verloren geht?

Kommentar von micompra ,

kann ich nicht sagen. ich kenne dazu die regeln der post nicht. wenn das grob fahrlässig war kann er schon ordentlich eine auf die mütze bekommen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community