Frage von lifeispain9, 51

Dhl päkchen nicht angekommen?

Ich habe 2 sachen bei ebay verkauft und sie am gleichen tag verschickt bei der dhl. Es sind jetzt 8 tage vergangen einer der beiden käufer hat sich gemeldet und gesagt das die ware nicht angekommen sei. Ich habe keine sendungsverfolgungsnummer, sondern nur eine quittung. Was soll ich jetzt machen

Expertenantwort
von Branko1000, Community-Experte für Paket, 17

Du solltest dich an DHL bzw. Deutsche Post wenden und dort einen Nachforschungsantrag stellen. Dann wird nach der Sendung gesucht, aber sicher ist damit nichts.

Du solltest demnächst Sendungen nur versichert versenden. Dies kostet zwar etwas mehr, aber du erhälst eine Sendungsnummer, mit der du die Sendung verfolgen kannst und die Sendung ist bis zu 500€ versichert.

Antwort
von Otilie1, 30

da kannst du leider nix machen . also das nächste mal nur versichert als paket schicken, dann gibt es die möglichkeit der sendungsverfolgung und die ware ist versichert wenn das paket verschwindet.

entweder das päckchen ist tatsächlich verschütt gegangen oder der käufer ist ein betrüger, aber das kannst du nie beweisen. der schaden liegt bei dir

Antwort
von Neuter, 36

machen kannst du eigentlich nix. du kannst ja nichtmal nachprüfen, ob das päkchen wirklich angekommen ist. der käufer kann dich auch betrügen. hat man bei uns so gemacht. leider kommt man da nicht raus. wir mussten dem käufer das geld zurücküberweisen und sind auf dem schaden sitzengeblieben. seitdem versenden wir nur noch mit paket, damit wir wissen ob es ankommt

Antwort
von stella0485, 21

Du könntest einen Nachverfolgungsantrag bei DHL stellen, damit geprüft wird, wo das Päckchen geblieben ist. Vielleicht ist es ja wirklich irgendwo hängen geblieben und es taucht wieder auf. Die Wahrscheinlichkeit ist aber sehr gering.

Als Tipp für die Zukunft: 

Ich verkaufe bei eBay nur ohne Paypal (wegen dem blöden Käuferschutz) und weise in der Artikelbeschreibung darauf hin, dass das Versandrisiko beim Käufer liegt. Gleichzeitig biete ich auch immer Paketversand an. 

Falls du Paypal weiter anbieten möchtest (oder musst), versende nur mit noch mit Paket. 

Viel Glück 

PS: Ich bin mir nicht 100% sicher, aber falls per Überweisung gezahlt wurde, musst du glaub ich nicht mal darauf hinweisen, dass das Versandrisiko beim Käufer liegt, sofern du als Privatperson verkaufst.

Bei Paypal liegt es trotzdem beim Verkäufer, weil es in den AGB von Paypal steht (wegen dem Käuferschutz). 

Antwort
von Christin1972, 20

Versuchs mal bei der Hotline von der DHL, eventuell können dir die Mitarbeiter da helfen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community