Frage von JohnHandsome12, 68

Dezibel von Waffen?

Was sind den die leisesten Handwaffen, Pistolen und Revolver und sind die auch normal/legal erhältlich? Also mit Waffenschein.

Antwort
von Eisfuchs0, 31

Ich denke mal du meinst Waffenbesitzkarte und nicht Waffenschein.

Eine Waffenbesitzkarte mit dem Erlaubniseintrag der Waffenbehörde (Landratsamt/Stadtverwaltung) erlaubt den Erwerb und den Besitz einer Feuerwaffe einer bestimmten Kategorie (z.B. Halbautomatische Pistole in 9mm Luger). Einige Waffen darf man als Sportschütze mit der Waffenbesitzkarte für Sportschützen auch ohne Voreintrag erwerben.

Ein Waffenschein erlaubt es dem Inhaber, eine genau definierte Feuerwaffe in der Öffentlichkeit zu führen.

Das darf man nur mit einer Waffenbesitzkarte nicht.

Die leiseste Feuerwaffe dürfte eine Kleinkaliberpistole in Kaliber 22lfb oder 22short mit Schalldämpfer sein, die spezielle auf Geräuscharmut ausgelegte Unterschallmunition mit leichter Ladung (wenig Pulver) verwendet.

Die Pistole ist für Sportschützen und Jäger legal auf Waffenbesitzkarte zu kaufen, wenn man die sonstigen Voraussetzungen erfüllt.

Der Schalldämpfer ist nur mit Sondergenehmigung legal zu erwerben und zu besitzen.

Jäger die in einem belebten Revier tätig sind können bei der zuständigen Waffenbehörde eine Ausnahmegenehmigung zum Erwerb, Montage und Führens eines Schalldämpfers während der Jagdausübung beantragen.

Ohne eine Ausnahmegenehmigung der Waffenbehörde ist der Erwerb und Besitz von Schalldämpfern in Deutschland verboten.


Antwort
von willom, 27

Ein " Waffenschein " ist keine Besitz-oder Erwerbserlaubnis für irgendwas, sondern lediglich die Erlaubnis dafür, eine Schußwaffe zur Selbstverteidigung in der Öffentlichkeit geladen und zugriffsbereit mit sich herumtragen zu dürfen.

Also quasi ein Führerschein.


" Leise " ist eine Schußwaffe nur dann, wenn sie entweder sehr wenig Leistung hat und / oder extra schallgedämpft ist.

Das berühmte " Plopp " was von einer schallgedämpfte Waffe in Hollywood angeblich nur zu hören ist bewegt sich aber im Märchenbereich.


Damit ein Schalldämpfer überhaupt Sinn macht, muß die Geschwindigkeit des Geschosses unterhalb der Schallgeschwindigkeit liegen, weil ansonsten zum Schußknall auch noch der Überschallknall hinzu kommt den man eben nicht dämpfen kann.

Normale Schalldämpfer reduzieren den Schußknall erheblich, aber " leise " im Sinne von kaum zu hören sind die Waffen dann immer noch nicht.

Der Schuß ist dann lediglich nicht mehr eindeutig als Schuß zu erkennen.


Schalldämpfer unterliegen in Deutschland den selben Regelungen wie die Waffen, für die sie gedacht sind, sie sind also nicht grundsätzlich verboten.

Man braucht allerdings für eine Schußwaffe die dem Bedürfniszwang unterliegt die selbe Begründung, wie für den Schalldämpfer.

Andersherum bräuchte man aber z.B. für einen Schalldämpfer für eine Vorderladerpistole die frei ab 18 ist ebenfalls keine zusätzliche Erlaubnis.


Kompletter Unfug natürlich, aber hier spukt in den Köpfen der zuständigen Ministerialbeamten einfach zu viel Hollywoodblödsinn herum.


Am einfachsten tatsächlich " leise " dürfte man tatsächlich Kleinkaliberwaffen bekommen.

Normale KK-Munition ist schon nicht sehr laut, Unterschall-KK-Munition noch leiser.  Da dann noch ein Schalldämpfer ( ein Ölfilter tut es auch sehr gut, darüber gibts sogar Youtube-Videos ) und man hört nur noch sehr wenig.

Zur Zeit werden in einigen Bundesländern zum Glück endlich die restriktiven Regelungen für Schalldämpfer gelockert ( wenigstens erst Mal für Jäger ), bleibt zu hoffen daß das dann demnächst auch für Sportschützen der Fall sein wird.


Antwort
von ES1956, 30

Mit einem Waffenschein darf man überhaupt keine Waffe erwerben. Dafür braucht man eine Waffenbesitzkarte.

Leise ist z.B. die 6mm Flobert aus einem langen Lauf.

Antwort
von Kreidler51, 39

Pistole   .22 Short.

Kommentar von JohnHandsome12 ,

Aber Kraft steckt schon dahinter? Nich' wie bei einer normalen, aber schon etwas hm?

Kommentar von Kreidler51 ,

Aber ja doch.

Antwort
von Kreidler51, 37

Pistole .22 Short .

Antwort
von Juli277di, 39

Hängt von der Waffe und der Munition ab.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten