Frage von BetterSallCaul, 152

Dexter: Warum zeigen sie das Apple-logo?

Ich bin jetzt in der zweiten Staffel Dexter angelangt, und bei der aktuellen Folge ist mir sofort aufgefallen, dass man sieht dass Dexter einen Apple iPhone Computer besitzt. Erkennbar an dem Apfel auf der Rückseite (siehe Screenshot).
Nun, ich dachte immer es sei verboten Markenzeichen zu veröffentlichen, fällt doch unter Schleichwerbung...
Schließlich zeigen sie in anderen Serien wie zum Beispiel in iCarly keine originalen Logos, sondern nur eine Birne, statt einem Apfel, weil das original ja verboten ist.

Mich würde interessieren ob die macher von Dexter deswegen verklagt wurden. Wisst ihr das? Und wenn nicht... Kann man von hier aus irgendetwas ausrichten, oder braucht man da einen speziellen Anwalt?

Antwort
von LiemaeuLP, 131

Das wird häufig in Filmen/Serien gezeigt. Warscheinlich zahlt Apple dafür oder das ganze soll "edler" wirken

Kommentar von BetterSallCaul ,

Verstehe... Jetzt ergibt das ganze einen Sinn.

Antwort
von ElToro12, 152

evtl ist es sogar produktplazierung und die bekommen geld von apple.

Kommentar von BetterSallCaul ,

Ok das könnte tatsächlich sein. Guter Gedanke

Expertenantwort
von ludpin, Community-Experte für Apple, 16

Wenn du im TV z.B. wissenschaftliche Sendungen, Reportagen, Dokumentation siehst, wirst du auffallend oft das Apple Logo sehen, was sehr auffällig ist. Gerade diese Leute benutzen bevorzugt Applegeräte und das hat auch sein Grund. Auch Assange und Snowden benutzen nur diese. Da diese sicher und zuverlässig.

Kommentar von nutzer131 ,

Wie kommst du darauf, dass Edward Snoden nur Apple Geräte benutzt?

http://stadt-bremerhaven.de/edward-snowden-spionage-software/

http://www.giga.de/personen/edward-j.-snowden/news/edward-snowden-wuerde-nie-ein...

https://www.turn-on.de/news/aus-sicherheitsgruenden-edward-snowden-benutzt-kein-...


Apple Geräte sind auch nicht sicherer und zuverlässiger als Geräte von anderen Herstellern.

Kommentar von ludpin ,

Beide würde erst recht kein Android oder PC verwenden. Ich habe beide mit Macbooks gesehen, mit iPhone nicht. Ihre Arbeit funktioniert auch nur mit einem Notebook oder Mac und nicht mit Smartphones und Pad. Es wird ja damit programmiert und gigantische Dateigrößen bewegt.

Aber wie man in den letzten Monaten in der Presse verfolgen konnte, sind selbst die neuen iPhones von FBI und Geheimdienste nicht zu knacken. Deshalb der Wunsch nach einer gesetzl. Backdoor.

Antwort
von PeterKremsner, 114

Produktplazierungen sind nicht verboten, sonst würde James Bond auch keine Aston Martin, BMW etc. fahren.

Antwort
von triggered, 110

Nein, die kriegen von Apple Geld dafür. Ganz normale Produktplatzierung, sieht man doch überall

In Filmen und Serien benutzen sie sehr oft Macs, und sonst Alienware ;)

Antwort
von NameInUse, 93

Das nennt sich Produktplatzierung

Antwort
von Lukomat99, 103

Wahrscheinlich hat Apple das gefördert in der Hoffnung dadurch Reklame zu machen.

Jedoch weiss sowieso das für solch coole Filme nur Macs infage kommen😜

Mit freundlichen Grüßen

Kommentar von MrMacElroy ,

das ist kein film, sonder eine ______

Kommentar von Lukomat99 ,

Serie ich weiss.
Aber tritzdem, ich hoffe du verstehst was ich meine😜

Antwort
von JohnnyAppleseed, 53

Danke für den Lacher.

Einen Apple iPhone Computer kannte ich bisher nicht.

Kommentar von BetterSallCaul ,

Danke für die hilfreiche Antwort... Bekommt man hier ja so selten

Antwort
von MrMacElroy, 53

lol, ein apple iphone computer

es gibt da einen schmalen grad zwischen produktplazierung und schleichwerbung: https://www.anwalt.de/rechtstipps/product-placement-und-schleichwerbung-was-ist-...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community