Devolo WLAN-Verstärker geht nicht mehr?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Mistding hat auch meine Freundin. Es hat zwei Funktionen DLAN und WLAN.

Unter anderem hat es auch eine bzw. zwei Webinterfaces (auf jedem Gerät ein separates). Aber dort muss man normaler Weise keine Einstellungen vornehmen.

Das Symbol mit dem Haus zeigt durch Dauerlicht an, dass eine DLAN-Verbindung hergestellt wurde. Wenn das Symbol blinkt ist die Verbindung unterbrochen.

Das WLAN-Symbol zeigt den Status des WLAN-Accesspoints an. Nur das Gerät mit dem "Push-Button" verfügt über einen WLAN-AP und stellt eine Brücke zum DLAN-Netzwerk her.

Wenn das WLAN-Symbol Dauerlicht zeigt und das Haus Symbol blinkt, dann würde ich wie folgt vorgehen:

beide Geräte für vom Netz trennen

Das Gerät ohne Pushbutton über ein Netzwerkkabel mit dem Router verbinden.

Das zweite Gerät mit dem Push-Button sollte sich bei dir im Zimmer befinden.

Wenn sich die beiden Geräte auf unterschiedlichen Etagen befinden brauchst Du übrigens einen zweiten Mann.

Jetzt verbindet Du zuerst das Gerät das mit dem Router verkabelt ist mit dem Stromnetz.

Nach ca. 30 Sekunden verbindest Du das Gerät mit dem Push-Button in deinem Zimmer mit dem Stromnetz. Nach kurzer Zeit sollte das Haus-Symbol von einem Blinken zu einem Dauerlicht wechseln.

Jetzt kannst Du dich nach dem Drücken des Push-Buttons an dem Devolo-Gerät wieder mit dem WLAN verbinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie heißt dein verstärker von devolo genau? typenbezeichnung bitte

kann mir nicht vorstellen ,daß der defekt ist, ich tippe auf ein einstellungsproblem an deinem router

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Leonardoooo
06.11.2016, 22:53

Das ist der Devolo dLan 500 Wifi.

0

Pairing durchgeführt? Hierzu hast Du wohl einen Knopf am Router und einem am Devolo!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung