Frage von Lucavon, 73

Devolo DLAN wird durch XBOX ONE Amazon Instant Video extrem verlangsamt, die Verbindung nach unten geht runter auf 14mbits... Wie behebe ich das?

Guten Tag, immer wenn mein Bruder mit seiner XBOX ONE einen Film mit Amazon instant Video schaut, wird mein Internet unbrauchbar von der Geschwindigkeit her. Eigentlich dürfte das nicht sein, da wir eine 100MBit Leitung haben, und das ganze passiert auch nur bei Geräten, die im gleichen DLan Netzwerk sind, einem Devolo Repeater, der im 2. Stock durch eine einzelne Steckdose mit dem Sender 2 Etagen unter mir durch das Stromnetz verbunden ist (Der Sender ist in einer 2er Steckdose, neben ihm ist eine 6er Steckdosenleiste in der der Router, Fernseher, Receiver, DVD Spieler und eine Lampe hängen. Wenn mein Bruder nun einen Film schaut, wird die Verbindung von oben nach unten sehr langsam, die maximale erreichte Geschwindigkeit ist 14MBits. Normalerweise habe ich eine Verbindung von 25-30 MBits, was auch ausreicht, wenn er keine Filme guckt. Meine Frage ist nun: Wie kann ich sicherstellen, dass seine XBOX die Geschwindigkeit nicht in den Keller zieht, und eventuell auch die Verbindungsgeschwindigkeit steigern?

MFG, Lucavon

Expertenantwort
von netzy, Community-Experte für Internet, 56

Soweit ich das verstehe, sind PowerLAN und dLAN zwei unterschiedliche Dinge

nein, ist schon dasselbe ;)

dLAN® ist ein geschützter Markenname der Firma Devolo, daher nennen es andere Firman dann Powerlan, Powerline, usw.

welche Adapter hast du denn genau ?

Kommentar von Lucavon ,

Ich benutze dLAN 200 AVmini und dLAN 200 AV Wireless N.

Antwort
von Gutfrager156, 53

PowerLan ist ein geteiltes Medium. So wie WLAN. Wenn einer schon einen Teil der Bandbreite ausnutzt, bleibt für die anderen weniger über.

Ausserdem bleibt wegen des Overheads bei PowerLan nur etwa die Hälfte an Bandbreite über. Das kannst Du ja mal austesten, wenn die Xbox aus ist, welche Geschwindigkeit wirklich darüber geht. Bzw weißt Du es ja scheinbar schon. Wenn Dein Bruder also 15 MBit/s verbraucht, bleiben Dir auch nur noch 15 MBit/s.

Wofür ist Dir das denn zu langsam?

Die Verbindungsgeschwindigkeit steigerst Du, indem Du richtiges LAN Kabel verlegst.

Kommentar von Lucavon ,

Nun, erstmal danke für die Antwort. Soweit ich das verstehe, sind PowerLAN und dLAN zwei unterschiedliche Dinge. Ich habe das Devolo Cockpit Programm laufen lassen, das zeigt mir die Geschwindigkeit der Verbindung durch das Stromnetz, unabhängig der Internetverbindung, an. Heißt, insgesamt sind nur 15 MBit/s übrig, von denen mein Bruder etwa 14 nutzt. Zu langsam ist mir das für Online Gaming + Skype, da mein Ping zu den Servern von 22 auf 780+ ansteigt, womit man nicht gerade viel gegen Gegner ausrichten kann. In Skype, ohne sonst irgendwas offen, ist dann auch die Verbindungsqualität extrem schlecht, d.h. ich höre starkes Rauschen das durch die schlechte Verbindung kommt + Leute reden abgehackt. 

Kommentar von Lucavon ,

Ach ja, und mein PC ist per LAN mit dem dLAN Adapter verbunden, der wie gesagt über's Stromnetz mit dem Sender unten verbunden ist, der per LAN an dem Hitron Router hängt.

Kommentar von Gutfrager156 ,

dLAN ist PowerLAN - die Übertragung über die Stromleitungen.

Von dem, was Dir das Cockpit anzeigt, bleibt effektiv etwa nur die Hälfte über, weil der Rest für den Overhead draufgeht. Also für alles, was notwendig ist, um überhaupt Pakete hin und herschicken zu können.

Wenn Dir also das Cockpit 30 Mbit/s anzeigt, bleiben etwa noch 15 Mbit/s über. Für Euch beide. Und das wird dann tatsächlich etwas eng.

Das kannst Du versuchen zu verbessern, indem Du dafür sorgst, dass die Adapter nicht in Mehrfachsteckdosen stecken und in der Nähe möglichst keine Netzteile eingesteckt sind. Ansonsten kannst Du aber nicht sehr viel machen. Idealerweise eben doch Kabel verlegen.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community