Frage von fragegestell, 52

Deutungshypothese "Sehnsucht" Joseph Eichendorff?

Was könnten man für das Gedicht Sehnsucht als deutungshypothese verwenden?

Antwort
von snixxjuice, 40

Das lyrische Ich sehnt sich nach unerreichbarer Ferne. Es würde wahrscheinlich gern die Welt erkunden, kann sie jedoch nur aus sicherer Distanz betrachten, weil es "eingesperrt" ist. Etwas oder jemand hindert es daran.

Erinnert ein bisschen an Rapunzel, die ja auch jahrelang in dem Turm eingesperrt war und sicher auch hin und wieder aus dem Fenster gestarrt hat, weil die Welt außerhalb "ihrer" Welt (a.so der Turm als ihre Welt) so interessant, weil es etwas anderes, fremdes und demzufolge abenteuerlicheres ist. Märchen, ebenfalls ein romantisches Motiv.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community