Deutschnachhilfe, was kann ich ihr noch beibringen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sie soll wenn möglich viel lesen aber Bücher die ihr Spaß machen die müssen aber auch ihrem alter entsprechen. Das immer weiter nach Schwierigkeitsgrad steigern dabei würde ich aber auf jeden Fall die intressen des Kindes berücksichtigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von diana768
09.11.2016, 19:31

Dankeschön

0

mit ihr lesen, am besten auch Texte als Hausaufgabe aufgeben. So kann sie sich die Schreibweise von Wörtern besser merken, denke ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von diana768
09.11.2016, 19:23

Das war auch schon eine Überlegung von mir, so Wörter wie ,,Detail" zum Beispiel, da kann ich ihr nicht helfen, wenn sie die falsch schreibt, oder ,,anfertigen". Lesen würde ihr bei so Vokabeln helfen, und auch beim Satzbau, Satzzeichen etc... Aber was für Texte? Als Thema hat sie grade Gedichte und Nebenbei noch ein Lesewettbewerb, also würde es sich ja schon sehr anbieten😊

0
Kommentar von Canteya
09.11.2016, 19:34

Einfach Texte - Abschnitte aus einem Buch, oder der Zeitung, einer Zeitschrift ... :)

0

Schau mal vllt im Internet nach Übungen die die Rechtschreibung verbessern. Da gibts bestimmt viele Aufgaben und Tipps. Ansonsten hilft Bücher lesen oder eben halt Diktate.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gebe auch einem 6. Klässler Nachhilfe ! Er hat auch große rechtschreibprobleme & mir hat es sehr geholfen , jede Stunde ein anderes Diktat zu schreiben mit einem anderen Schwerpunkt . Zum Beispiel das; dass & dann gehen wir zusammen die Regeln für den Schwerpunkt durch , dann bekommt er 3 ganz kleine Diktate mit verschiedenen schwierigkeitsstufen und man sieht sehr gut wie er sich verbessert und die Regeln anwendet !:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von diana768
09.11.2016, 19:40

Oh dankeschön😃

0
Kommentar von lisasil99
09.11.2016, 19:41

Das hilft echt , er ist nach 4 Wochen Nachhilfe schon um 2 Noten besser :)

0

Lesen, Diktate, LAufdiktate, Fehlertexte verbessern lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie sollen wir deine frage verstehen? ist es so, dass die grossen probleme nur bei der rechtschreibung auftreten?

wenn ja, dann analysiere weiter, ob du gesetzmässigkeiten bei den fehlern erkennen kannst, z.b.:

- ist es die gross-klein-schreibung?

- gibt es probleme mit doppelten buchstaben oder kurzem und langem i?

- gibt es probleme bei harten und weichen buchstaben, (b/p, d/t). hier könnten gehörprobleme die ursache sein.

wenn du eine verstärkte häufung in einem bereich feststellst, dann bearbeite den intensiver.

annokrat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?