Frage von Nazli50, 17

Deutschland wurde ja nach der Kriegszeit im zwei Staate geteilt. Wie war die Lage der DDR und BRD?

Nachkriegszeit

Antwort
von legpuska, 12

Viele in den Ostgebieten sind in den Westen, weswegen irgendwann die Mauer gebaut wurde. Es gab in den 50er auch einen Aufstand in der DDR. Der wirtschaftliche Aufbau der DDR dauerte länger, weil die Sowjetunion auf Reparationsleistungen bestand, während die BRD und Westeuropa durch den Marshallplan aufgebaut wurden. Die DDR konnte den Rückstand zum Westen nie aufholen, das Ende ist bekannt denke ich.

Antwort
von Kristallstahl, 11

Die BRD Bürger waren und sind glücklicher gewesen.

Die DDR Bürger nicht, weshalb es 872 Tote an der innerdeutschen Grenze gab, weil sie flüchten wollten.

Antwort
von Ninombre, 17

BRD links, DDR rechts, wenn man auf die Karte schaut. Was ist die konkrete Frage?

Kommentar von Nazli50 ,

Wie es den Einwohner ging. Also ob die damit zufrieden waren oder eher weniger

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten