Frage von dakinee, 33

Warum hatte die Einheit im Deutschland des 19.Jahrhunderts eine so hohe Bedeutung?

Warum war es den Menschen damals so wichtig einen einheitlichen deutschen Nationalstaat mit Verfassung zu erschaffen ? Und wieso waren gerade die Burschenschaften daran interessiert ?

DANKE :)

Antwort
von FCB31FCB, 33

Da es in dieser Zersplitterung drunter und drüber ging.

Kleine Einzelstaaten die alle machen konnten was sie wollten und die nur einem losen Bund zusammengeschlossen waren, ohne Zentralregierung die eine Richtung vorgibt. Außerdem war die Welt damals viel stärker von Kriegen geprägt bei denen ein großes, zusammenhaltendes Deutschland natürlich besser ist als kleine Staaten wie Sachsen o.ä. und es gab generell einen viel größeren Nationalgedanken als heute. Es war ihnen persönlich einfach wichtig EIN deutsches Volk zu sein.

Zusätzlich dazu noch Binnenzölle, die die Infrastruktur extrem langsam und aufwendig machten, verschiedene Währungen, die bei einer Reise in einen anderen Staat Probleme machten usw.


Frage beantwortet? ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community