Frage von zairjk, 109

Ist das Deutsche Fernsehen zu ignorant und parteiisch?

Seit Monaten berichtet das deutsche Fernsehen nur noch von Flüchtlingen und den regionalen Anschlägen wie schwer wie umstritten bla bla sonst gehen die restlichen Nachrichten nur z.B. von Serien,Promis oder neue Handys kommen raus.Es ist einfach eine Frechheit das wichtige Ereignisse nicht mal erwähnt werden zum Beispiel sind 100 Leute in Indien bei einem Feuerwerk bei einer Explosionen gestorben,Russland erzählt Lügen z.B. das deutsch russische Mädchen das von Migranten vergewaltigt worden sei wurde berichtet verurteilt aber als die Lüge ans Licht kam berichtete das niemand.Die Nachrichten sind auch viel zu parteiisch und manchmal sogar beleidigend.Ein Beispiel dafür die Türkei mache ja garnichts mit dem Geld der EU aber es wurde schon ein Gebiet mit der Größe von 121 Fußballfeldern bebaut und schon halb fertig.Und trotzdem sagt man er macht nichts oder dieses Kommentar vom Böhmermann ist sogar im Gesetz verboten als Beleidigung diplomatischen Vertretern oder Führungspersönlichkeiten mit bis zu 5 Jahren bestraft und trotzdem sagen alle das ist gegen die Demokratie?!Und diese Provokationen werden sogar noch unterstützt von den Nachrichtensendern.Was haltet ihr von den deutschen Nachrichten?

Antwort
von tanztrainer1, 23

Kommt schon ein wenig darauf an, welche Sender Du siehst.

Wenn in einem Nachrichten-Format zum Beispiel die Schönheits-OP eines C-Promis Thema ist, hat sich dieses Format für mich schon disqualifiziert!

Schau eben einfach verschiedene Nachrichten-Formate an. Dann kannst Du Dir eher eine eigene Meinung bilden, als wenn Du nur die NEws von RTL und Co. ansiehst!

@Andretta! Deine Einstellung ist gold-richtig! Aber leider kommen die meisten anspruchsvolleren Reportagen oft sehr spät. Und da müssen normale Leute eben schlafen, weil sie morgens für die Arbeit fit und ausgeschlafen sein müssen!

Antwort
von Andretta, 58

Ich finde die Nachrichten auch meist eher mager. Allzu viele Themen fallen zugunsten des Megahypes um irgendwelche 'Supernachrichten' unter den Tisch. 

Allerdings schätze ich die ein oder andere Dokumentation im Fernsehen, die gut recherchiert und fundiert berichtet. 

Wenn es die nicht gäbe, würde ich mir das Fernsehen vermutlich ganz abgewöhnen. 

Antwort
von barfussjim, 37

Anstatt nur über Flüchtlinge, Böhmermann, Syrien und die Türkei sollten die Medien lieber mal über den Rechtsruck bei den grönländischen Parlamentswahlen, die Probleme der tahitischen Fischerei und die Stammesfehden der Yanomami-Indianer am Amazonas berichten.

Antwort
von Fielkeinnameein, 12

Man sollte in der Regel die Nachrichten die im TV kommen eher kritisch betrachten und sich eher auf Onlineportale verlassen, denn diese sind meist sehr viel besser und ausführlicher.

Ich gucke TV eigentlich nur noch zur Unterhaltung und wenn mal interessante Dokus kommen aber wenn ich Nachrichten sehe sehe ich vorallem eins ... schlecht recherchierte, einseitige und mit Propaganda vollgestopfte Beiträge .. also nichts was einen interessieren sollte.

Medienkompetenz sollte mMn auch in der Schule gelehrt werden aber naja .. vom Schulsystem fange ich mal lieber nicht an xD

Antwort
von voayager, 21

Sie sind so parteiisch und ignorant wie du auch.

Antwort
von Benadino, 57

ich finde egal wo du hin schaltest du welche Nachrichten du kuckst welche Zeitung liest, es wird immer so als ob alle die gleiche Quelle haben, deswegen sind für mich Nachrichten unglaubwürdig geworden, ich informiere mich zusätzlich bei alternativen Medien aus dem Internet wie zum Beispiel hier:

Antwort
von energiefisch, 49

Ja aber auch in anderen Ländern.Bei EuroNews wurde eine antirussische ukrainische Autorin eingeladen, die das russische Volk mal einfach so als krank bezeichnete. 

Ein anderes Beispiel ein Interview mit Marie Le Pen, bei der Übersetzung auf Deutsch wurde mit extrem arrogantem Tonfall gesprochen.

Demokratisch sind die etablierten BRD-Systemmedien keineswegs. 

Kommentar von zairjk ,

das wurde aber bestimmt nicht unterstützt geschweige denn Wochenlang auf dieser Reportage herumgekaut oder verurteilt

Antwort
von jackthegiant, 2

Also ich finde ,die beste und informativste Sendung im deutschen Fernsehen ist die heute Show ;D. Hab selten so gelacht.

Antwort
von JBEZorg, 24

Und, wie geht's deiner türkischen parteiischen Vostellung von der Welt? Du hast hier schon dick genug aufgetragen über angebliche "Lügen" Russlands und den armen, armen Erdogan, der wegen einem schlechten Komödianten Hitzewallungen kriegt.

Antwort
von Jozudenhannes, 56

Sehe das auch so

Die Medien berichten nie wirklich von der Welt, immer nur im Zusammenhang mit Deutschland

Medien= Fernsehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community