Frage von snatascha, 29

Deutscher Rhein Französischer Rhein, worum geht es dort?

Hallo Leute, was will mir hier dieses Rheinlied sagen, was war damals mit den Deutschen und Franzosen?

Sie sollen ihn nicht haben den freien deutschen Rhein, ob sie wie gierige Raben sich heiser danach schrein So lang er ruhig wallend sein grünes Kleid noch trägt so lang ein Ruder schallend In seine Woge schlägt

Sie sollen ihn nicht haben, den freien deutschen Rhein, so lang sich Herzen laben an seinem Feuerwein So lang in seinem Strome noch fest die Felsen stehn, so lang sich hohe Dome in seinem Spiegel sehn

Sie sollen ihn nicht haben Den freien deutschen Rhein So lang dort kühne Knaben Um schlanke Dirnen freien So lang die Flossen hebet Ein Fisch auf seinem Grund So lang ein Lied noch lebet In seiner Sänger Mund

Sie sollen ihn nicht haben Den freien deutschen Rhein Bis seine Flut begraben Des letzten Manns Gebein

Expertenantwort
von achwiegutdass, Community-Experte für franzoesisch, 21

Der Rhein war (ist ist heute noch) eine sog. "natürliche" Grenze zwischen Deutschland und Frankreich, und jedes Land wollte diese Grenze "besitzen". 

Vor allem im 19. Jahrhundert was das eine heisses politisches Eisen. Berühmt ist die Rheinkrise 1840

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community