Frage von chezzter, 166

Deutscher Führerschein ausreichend in den USA?

Hallo, ich bin derzeit etwas verwirrt. Im September geht es mit Freunden in die USA, Roadtrip im Osten.

Das Reisebüro, wo wir gebucht haben, meinte dass der deutsche Führerschein ausreicht. Jedoch habe ich nun von einer Kommilitonin gehört, dass man scheinbar doch einen internationalen braucht, wurde ihr von ihrem Reisebüro so empfohlen.

Und im Internet lese ich auch überall etwas anderes. Wäre über eine klare Antwort (am besten mit Gesetzesauszug) sehr dankbar. Dann würde ich mir die 15 €, auch wenn es nicht die Welt ist, doch gern sparen!

VG

Antwort
von chezzter, 119

Danke für eure Antworten! Aber viel schlauer werde ich nicht, da die einen sagen ja und die anderen nein :D Aber ich habe jetzt mal den Tipp befolgt und bei Alamo US geschaut und da steht: 

Mieteranforderungen 
Der Mietvertrag:
Wir bitten Sie, am Alamo-Mietschalter folgendes bereitzuhalten:
• einen gültigen Führerschein aus einem europäischen Land 

• den Reisepass

• den Mietwagengutschein (Voucher) bzw. Ihre Buchungsbestätigung 

• eine Kreditkarte im Namen des Hauptmieters zur Hinterlegung der Kaution oder zur Zahlung weiterer vor Ort gebuchter Leistungen

Das ist ja alles erfüllt und es steht dort nichts von einem internationalen Führerschein, werden uns das Geld also sparen und davon Bier trinken gehen. Mein Führerschein ist noch brandneu, da mir letztes Jahr meine Geldbörse gestohlen wurde und ich einen neuen beantragen musste :-/Dankeschön! :)



Antwort
von Zumverzweifeln, 129

Wenn du dir in den USA ein Auto leihen willst, dann solltest du den Internationalen FS haben.

Ich habe ihn gebraucht - ist allerdings schon etwas länger her.

Antwort
von Luise, 100

Der internationale Führerschein ist eine REINE ERGÄNZUNG zum deutschen Führerschein und man braucht ihn nicht!
Mein Mann hat mit seinem Internationalen Führerschein keinen Leihwagen ausleihen können, er hatte seinen deutschen daheim gelassen. Gut, dass ich meinen normalen dabei hatte.
Man braucht keinen internationalen Führerschein. Wir haben den noch nie gebraucht, bzw. brauchen können und immer und überall mit dem normalen Führerschein unsere Autos gemietet und gefahren. Und das sehr oft auch in den USA.

Ich wünsche einen wunderschönen Urlaub.

Kommentar von Luise ,
Expertenantwort
von 19Michael69, Community-Experte für Führerschein, 82

Hallo,

der deutsche Führerschein ist für Urlauber gültig, aber es gibt unterschiedliche Richtlinien und Bestimmungen in den Bundesstaaten der USA:

http://www.germany.info/contentblob/4221308/Daten/4214991/Fuehererschein\_USA\_P...

Viele Grüße und einen schönen Urlaub

Michael

Antwort
von DavidMiller2016, 64

Ja der reicht auch in den USA, ich spreche das aus Erfahrung. Nur bei längeren Aufenthalt musst du den US Führerschein haben.

Warum nimmst dann nicht einfach einen US-Führerschein (z.B. Kalifornien) mit, der geht immer und überall in den USA.

Antwort
von HansH41, 59

Man braucht keinen Internationalen Führerschein, aber du solltest einen neueren deutschen FS haben, nicht den alten grauen Lappen,

Dennoch hat man bei meiner Frau auch den grauen Lappen akzeptiert, obwohl der nur in Deutsch geschrieben ist.

Antwort
von Nenkrich, 80

Theoretisch schon. Immerhin ist der deutsche Führerschein viel anspruchsvoller

Antwort
von herja, 51

http://www.magazinusa.com/us/info/show.aspx?unit=mietwagen&doc=21

Es ist nicht erforderlich, einen internationalen Führerschein in den USA mit sich zu führen, es empfiehlt sich aber.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community