Frage von Anemigo, 10

Deutschen Führerschein in der Schweiz abgeben und in Deutschland neu beantragen?

Ich muss meinen deutschen Führerschein in der Schweiz abgeben, weil ich unter Einfluss von Drogen Auto gefahren bin. Kann ich meinen deutschen Führerschein nun in Deutschland neu beantragen, ohne das die Schweiz davon Wind bekommt?

Antwort
von Anemigo, 8

Also arbeiten die Schweizer mit den deutschen in solchen Fällen zusammen ja? Hab in den letzten Tagen gelesen, das dies so wohl möglich ist. Dadurch das die Schweiz nicht zu der EU gehört. Und wenn ich meinen jetzigen Führerschein als verloren gegangen melde, mir einen neuen in Deutschland hole, und den alten einfach der Schweiz überreichen? :-D

Antwort
von Skibomor, 8

Ob die Schweiz dann davon Wind bekommt, weiß ich nicht. Auf jeden Fall bekommen die deutschen Behörden Wind von Deinem Führerscheinentzug in der Schweiz - haben sie wahrscheinlich schon bekommen..

Antwort
von Januar07, 7

Das Fahren unter Drogeneinfluß ist in CH und in D gleichermaßen verboten.

Die Schweizer Behörden werden ganz, ganz sicher die Deutschen Behörden über Deine Missetat informieren.

Somit wird Dein angedachter Antrag wohl zu keinem Erfolg führen.

Antwort
von Glocki711, 7

Du dürftest gar keinen Führerschein mehr bekommen..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community