Frage von Gamze13, 43

Deutsche Staatsbürgerin werden?

Hallo :) Ich bin in Deutschland geboren und aufgewachsen bin hier zur Schule gegangen habe meinen Abschluss gemacht ein ganz normales Leben also :) Allerdings habe ich immer die türkische Staatsbürgerschaft gehabt. Ich würde diese gerne ablegen und deutsche Staatsbürgerin werden ich habe mit 16 schoneinmal den Versuch gewagt aber kam mit dem ganzen Stapel papierkram nicht besonders gut klar jetzt mit 21 möchte ich aber unbedingt die deutsche Staatsbürgerschaft haben. Nun meine Frage wie genau wird man eigentlich Deutscher Staatsbürger, was muss ich beachten, wie steinig kann dieser Weg für mich werden obwohl ich hier geboren und aufgewachsen bin ? Danke und liebe Grüße :)

Antwort
von Sheogorath, 19

Zuerst möchte ich dir diese Textpassage zeigen:

Seit dem Jahr 2000 gilt in Deutschland das Geburtsortprinzip. Dies bedeutet, dass ein in Deutschland geborenes Kind auch dann automatisch in den Besitz der deutschen Staatsbürgerschaft kommt, wenn die Eltern in Deutschland lebende AusländerInnen sind. Das Geburtsortprinzip ist allerdings an die Voraussetzungen gebunden. So muss sich mindestens ein Elternteil beim Zeitpunkt der Geburt des Kindes seit wenigstens acht Jahren rechtmäßig und gewöhnlich in Deutschland aufhalten und entweder im Besitz einer unbefristeten Aufenthaltsgenehmigung sein oder über eine Aufenthaltsgenehmigung auf Grundlage des Freizügigkeitsabkommens zwischen der EU und der Schweiz verfügen. Sind diese Voraussetzungen erfüllt, erhält das Kind bei der Geburt automatisch die deutsche Staatsbürgerschaft. Sehr häufig erwirbt das Kind  bei seiner Geburt auch eine oder mehrere Staatsbürgerschaften der Eltern. Ist dies der Fall, muss sich das Kind mit dem 18. Lebensjahr entscheiden, ob es die deutsche oder die ausländische Staatsbürgerschaft annimmt. Eine Mehrstaatigkeit ist hier nur in Ausnahmefällen möglich.

Quelle: http://www.bundesauslaenderbeauftragte.de/einbuergerung.html

Nun meine Frage, hast du denn keine Post bekommen, als du 18 geworden bist? Oder erfüllen deine Eltern die beschriebenen Voraussetzungen nicht?

Antwort
von md2208, 20

Am Besten informierst du dich auf einer ofizuellen Seite Wie zb deiner Stadtverwaltung. Dort stehen auch meistens Checklisten und Preise!

Antwort
von lovemylifemk, 12

Also nur so wenn du weiterhin in Deutschland leben möchtest (wahrscheinlich schon) dann ist es für dich ein vorteil aber wenn du mal in die türkei umziehen willst soweit ich weis gibts dann immer wieder probleme ... 

Du muss kreisverwaltungreferat gehen und deutsche pass beantragen.  bei mir haben sie gesagt man muss zuerst eine ausbildung abschließen aber glaub es war eine lüge 😂

Antwort
von BekirIzmir35, 17

Und wozu das ganze? Du hast keine Vor und keine Nachteile dadurch also warum willst du unbedingt deutsche Staatsbürgerin werden?

Ich glaube bis zum 18. Lebensjahr ist das ganze deutlich einfacher, ab dann wirds schwerer. Aber prüf mal beim Ausländeramt ob du nicht Anspruch auf beide Staatsangehörigkeiten hast .. Ich hab die Türkische und Deutsche Staatsbürgerschaft ..

Aber leg deine türkische Staatsbürgerschaft nicht ab, die politische Lage ist so instabil derzeit. Da könnte die türkische Staatsbürgerschaft nützlich sein in Zukunft ..

Antwort
von peterobm, 11
Antwort
von atzef, 2

Über die Voraussetzungen für den Erwerb der deutsche Staatsangehörigkeit kannst du dich leicht via googe informieren.

In deinemFalle musst du erstmal die Abgabe deiner türkischen Staatsangehörigkeit betreiben.

Antwort
von knaller99, 9

Du mußt nen Deutschtest machen bzw nen Intelligenztest. z.B. Deutsche Bundeskanzler von heute bzw 1982-2000. oder Bundespräsidenten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community