Frage von DrKlenke, 47

Deutsche Scheidung in Las Vegas anerkannt?

Hallo,

Ich habe meine Freundin 2013 in Las Vegas geheiratet. Wir sind beide deutsch und haben die Ehe offiziell in Deutschland eintragen lassen. Nach zwei Jahren haben wir uns in Deutschland offiziell scheiden lassen. Meine Frage ist nun, sind wir in Nevada noch verheiratet? Ich habe Meinungen gehört in denen es heißt das wir zwar offiziell geschieden sind, aber nur in Nevada noch als verheiratet gelten würden.
Stimmt das? Gibt es da diese Grauzone?
Danke für ein paar Meinungen!

Antwort
von Welfenfee, 27

Du musst denen schon Dokumente vorlegen, dass Ihr geschieden seid, denn sonst geltet Ihr dort noch als Ehepaar und Du kannst dann nicht wieder überstürzt Dich von einem Elvisimitator trauen lassen und eine kindgerechte Hochzeit feiern können. Also bitte übersetzte und beglaubigte Dokument dort vorlegen und nicht als Bigamist gelten und dann darfst Du auch wieder die ewige Treue und Liebe schwören und wenn Ihr die richtige Kapelle aussucht, dann gibt es auch gleich ein paar Chips mit, damit man sein wahres Glück im Casino gleich nebenan finden kann.

Kommentar von DrKlenke ,

Danke dir für die Information! Das klingt bei weitem logischer als das was viele gesagt haben.

Kommentar von Welfenfee ,

Du musstest Deine Eheschließung doch auch hier in Deutschland anerkennen lassen, denn die hätten doch sonst nicht gewusst. Es finde diesbezüglich kein Datenaustausch statt. Ich weiß dass auch, weil ein Exfreund mal in Vegas geheiratet hat und natürlich die Ehe in Deutschland hat beglaubigen lassen und halt meinte, dass er in den USA noch als verheiratet gelten würde, weil er eben dort die Scheidung nicht hat bekanntgegeben. War ihm aber auch recht egal, denn er wollte nicht so unbedingt sich wieder dermaßen binden.

Antwort
von aetnastuermer, 15

Solange du nicht wieder in Las Vegas oder einem anderen Ort in USA heiraten willst, scheren sich die Amerikaner einen Kehrreicht darum, ob du in Deutschland geschieden bist oder nicht. Es gibt dort kein so pingelig genaues Personenstandsrecht wie in Deutschland!

Kommentar von DrKlenke ,

Und was bedeutet das nun?
Kennen die sie Scheidung an oder nicht?

Kommentar von aetnastuermer ,

Ich kann mir nicht vorstellen, dass in USA ein kompliziertes Anerkennungsverfahren für eine ausländische Ehescheidung notwendig ist, wie dies in Deutschland gefordert wird. Für eine erneute Heirat in Las Vegas dürfte das deutsche Scheidungsurteil sowie ein Affidavit (eidesstattliche Versicherung) über den derzeitigen Familienstand genügen. Eine kurze Anfrage bei dem Standesbeamten oder Pfarrer, der für die erneute Trauung gewünscht wird, könnte letzte Bedenken ausräumen.

Antwort
von rasperling1, 6

Eine Scheidung in Deutschland wirkt grundsätzlich weltweit, es sei denn in Ländern, die Scheidungen aus Deutschland nicht anerkennen. Außer der Türkei ist mir da momentan nichts bekannt. In den USA wird die deutsche Scheidung anerkannt, das ist kein Problem.

Natürlich musst Du bei Heiraten im Ausland in der Regel beweisen, dass Du nicht bereits verheiratet bist. In Las Vegas kannst Du das durch die Vorlage eines Scheidungsbeschlusses beweisen.  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community