Frage von Schneesturm2000, 57

Deutsche Rechtschreibung- Wer kann das?

Hallo,

Frische gerade meine Rechtschreibkenntnisse wieder auf und bin auf das Problem gestoßen, dass ich " auf und ab" kleinschreiben würde, im Buch steht allerdings groß.

Wieso denn das?

Genauer Satz: Auf und Ab, Hin und Her, im Wesentlichen weiss ich, was du meinst.

Danke!
Lg

Antwort
von schokorosine, 36

Entweder: das Auf und Ab, das Hin und Her (also als Substantiv)

oder: auf und ab hüpfen, hin und her laufen etc. (als Adverb, d. h. die Worte beschreiben ein Verb)

Also auf die Wortart achten, bei Verwendung als Substantiv immer groß schreiben, sonst klein.


Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Grammatik, Sprache, deutsch, 28

So wie der Satz da steht klingt er komisch, weil die Artikel fehlen. (Ein Auf und Ab, ein Hin und Her, ....)

Es war ein ständiges Auf und Ab. (Substantivierung)

ABER: Die Leute gingen auf und ab / hin und her.

Antwort
von wilees, 36

Weil   Du nur verkürzend den Artikel wegläßt.

Antwort
von DerTroll, 24

Die Regel ist einfach. Ungebeugte Wortpaare schreibt man klein, gebeute groß. Als geht durch dick und dünn, aber Dicke und Dünne sind alle willkommen. Es gibt ein paar Ausnahmen. Z.B. das Schauspieler Duo Dick und Doof, das sind ja in dem Fall Namen.

Antwort
von linkezecke, 23

Der Satz meint praktisch: (Das) Auf und (das) Ab, (das) Hin und (das) Her.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community