Deutsche Bank noch zu retten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bist Du Angestellter der Deutschen Bank oder Kunde? Als Kunde hätte ich weniger Sorgen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weg von DEUTSCHE und DRESDENER , Betrug in aller Welt ; nur es kommen zu wenige an die Öffentlichkeit , weil Ministerien beteiligt sind . Vorallem in Südamerika und Afrika .

Ihre Konten beim Sparkassen-Verband werden relativ sinnvoller verwaltet , nicht primär zur Gewinn Maximierung der Vorstände .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schelm1
27.09.2016, 18:22

Der Vorstandsvorsitzende Würst von der Kreissparkasse Köln verdient öffentlich im Kölner Stadtanzeiger verlautbart mal eben schlappe € 870.000 im Jahr!

Wie nennen Sie denn sowas, wenn nicht Gewinnmaximierung eines Vorstandsgehaltes!?!

Sie scheinen sich mit den Gehältern nicht so besonders gut auszukennen!?!

0

Kann dir sagen das die Leute bei der DB arbeiten leider nicht mehr zu retten ist. Als Kunde muss man eigentlich weniger befürchten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja bei dieser bank wird geld geklaut   frag nicht wie und ist nicht nur mir passiert aber bin troztdem dort und bring jetzt immer mein ganzes geld auf paypal zur sicherheit  und lass nur 5 euro auf konto drauf

klar könnt ich wechseln beispiel sparkasse die sind ratz schnell dafür haben die mal ohne grund was bei mir mal was gesperrt und nicht grade freundlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jetzt Aktien der DB  kaufen, wann sonst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?