Frage von rousie, 48

Deutsche Post -Sendung mit Online Frankierung aber ohne Adresse?

Ich habe etwas im Internet bestellt und da es defekt war wollt ich es zurück schicken. Dafür habe ich eine Onlinefrankierung vom Verkäufer bekommen. Diese habe ich aufs Packet geklebt und zur Deutschen Post gebracht. Ich habe jedoch keine Adresse aufgeschrieben, da mir der Verkäufer gesagt hat, die Online Marke würde reichen. Jedoch ist das Packet nach ca. einer Woche bei ihm immer noch nicht angekommen und wenn ich auf die Sendeverfolgung gehe steht da nur, dass ich es abgegeben habe. Kein Wort, dass es verschickt wurde oder nicht verschickt werden konnte. Was Nun?

Antwort
von Dymoria, 43

Was genau meinst du mit "Online Marke"? Stand da nicht schon die Adresse ausgedruckt mit drauf?

War das ein privater Verkäufer oder ein Händler?

Hast du deine Adresse als Absender draufgeschrieben?

Bei der Abgabe in der Post hat der Mitarbeiter nichts gesagt und das Paket so angenommen?

Kommentar von rousie ,

Der Verkäufer ist ein Händler und relativ viel und gut bewertet. Er hat das Packet online frankiert und mir per Email die Online Marke geschickt. Solch einen quadratischen Code mit paar Zahlen rechts davon, aber ohne Adresse.

Meine Adresse habe ich mit der Online Marke überlebt. (Ich weiß, hätte ich meine Adresse angeben sollen :-/ )

Und der Mitarbeiter hat nix gesagt, einfach Packet entgegengenommen und fertig. Hätte ich nicht nach einer Bestätigung für die Abgabe gefragt, hätte er mir auch nix gegeben. 

Ich habe jetzt auch die Deutsche Post angeschrieben, damit sie nachprüfen,  wo die Sendung bleibt. Wie gut, dass die Sendung eine Sendenummer hat ... Mal sehen was die machen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community