Frage von ILoveBurdur, 135

Deutsch Schularbeit und ich weiss den Stoff?

ALSO LEUTE KÖNNT IHR MIR SAGEN OB ICH IRGENDWELCHE FEHLER ODER SO IN DIESEM TEXT HABE:

ERÖRTERUNG

Seit Jahren wird das Thema Atomkraftwerke heiß bestritten.Sollten welche benutzt werden?Sind sie gefährlich?Seit der Explosion in Tschernobyl (Ukraine) wird dieses Thema viel vorsichtiger untersucht.

Zuerst will ich die positiven Aspekte erwähnen:Durch den Atomkraftwerken werden neue Arbeitsplätze verschaffen.Der Betrieb braucht zuerst mal für den Bau Bauarbeiter.Dann kommen die sehr kenntnisreiche Chemiker und Physiker als Oberhaupt, ihre Helfer und noch die Reiniger .Die Putzdienste putzen den inneren des Kraftwerkes, was ziemlich gefährlich sein werden kann. Meistens sind die neuen Putzdienste nach vier Wochen nicht mehr zu sehen, da sie an Leukämie sterben.

Außerdem bringen Atomkraftwerke am meisten Energie, besonders hilfreich sind sie für Großstädte.Die meisten Kraftwerke sind nicht so nützlich wie die Atomkraftwerke. Wasserkraftwerke können nur in Städten die Flüsse besitzen dienen und die Windkraftwerke nur in Städten mit viel Wind,sonst nicht.Außerdem geht bald auch das Ölenergie zu ende.Deshalb brauchen sie Atomenergie.

Jetzt gebe ich die negativen Aspekte an:Die Kosten sind richtig hoch.Das Atomkraftwerk braucht viel Geld für den Bau,denn alles muss genau umzingelt sein da das Radioaktivität nicht nach außen dringen darf.Alle Angestellten müssen bezahlt werden,welche einen hochen Lohn haben und früher Pensionnisten werden, da die Arbeit sehr gefährlich ist .Wenn es zu einem Explosion kommen würde, würden noch mehr Kosten dazukommen.

Außerdem ist die Gefahr zu hoch, denn wenn es eine Explosion gibt hiterlässt es Jahrzehntelang Spuren.Viele Menschen könnten sterben oder an Krankheiten wie Leukämie oder Krebs schwer erkränken .Die verseuchten Menschen könnten keine gesunden Kinder mehr bekommen.Alles würde zu einem Chaos werden,jeder würde flüchten und viele Familien würden sich nicht mehr einanderfinden können.Die Bauern hätten viele Probleme bekommen.

Wenn ich die Vor- und Nachteile abwäge komme ich zum Schluss dass die Atomkraftwerke außer Betrieb genommen werden sollen und man es mit anderen Kraftwerken ersetzen sollte,da es zu gefährlich für das Volk ist.

Antwort
von huppelduppel, 49


"Zuerst will ich die positiven Aspekte erwähnen:" ....
"Meistens sind die neuen Putzdienste nach vier Wochen nicht mehr zu sehen, da sie an Leukämie sterben. " XD ich glaub wir beide verstehen was anderes unter "positiv" ^^ Aber davon ab, stimmt das wirklich?? wer will denn dann diesen job noch machen, wenn das ein Todesurteil ist. Irgendwie zweifle ich daran.

Evtl. könnte man noch sagen, dass andere kraftwerke auch nicht grad umweltfreundlich sind.. selbst windräder sind umstritten, da diese zum beispiel ernste auswirkungen auf die vögel haben können. natürlich ist das ne andere ebene als ein atomkraftwerk, jedoch muss man beachten, dass vergleichsweise viel weniger energie erzeugt wird, sodass die schaden-nutzen relation doch evtl knapp ausfällt.

Eins der größten probleme beim atomkraftwerk hast du glaub ich vergessen, soweit ich micht nicht verlesen habe.. und zwar den atommüll :) der muss entsorgt werden und selbst wenn man den entsorgt, so wird der nicht verschwinden, man kann ihn einfach nur wegpacken. Der müll bleibt weiterhin radioaktiv.. dazu hier eine interessante seite:

http://www.geo.de/GEO/natur/oekologie/atommuell-wohin-damit-71469.html


Ansonsten haste wohl alles rudimentär drin ;)


Du hast ein paar grammatikalische fehler und rechtschreibfehler und auch ein paar wörter in einem seltsamen zusammenhang benutzt..

beispiel:


Durch den Atomkraftwerken werden neue Arbeitsplätze verschaffen

richtig würde es heißen: Durch Atomkraftwerke entstehen neue Arbeitsplätze.

nächstes beispiel:


Dann kommen die sehr kenntnisreiche Chemiker und Physiker als Oberhaupt, ihre Helfer und noch die Reiniger

es muss heißen kenntnisreicheN; und statt Oberhaupt solltest du Fachleute; statt Helfer lieber Assistenten.

Das zieht sich so durch deinen ganzen text ^^ solltest alles nochmal überarbeiten und auf rechtschreibfehler achten.. und evtl bei manchen wörter mal nachdenken ob die so richtig sind.. "oberhaupt" ist schon arg seltsam ^^

Kommentar von ILoveBurdur ,

Dankeschön

Kommentar von huppelduppel ,

Bis wann musst du das abgegeben haben? Haste noch ein paar Freunde die etwas besser in deutsch sind? wie schauts bei deinen eltern aus, oder deinen geschwistern, falls vorhanden? dann sollten die nochmal korrektur lesen. achte auf kommata und auf das format der abgabe. Sollte die ganze abgabe nur so kurz sein? will dich jetzt nich schocken oder so^^ sind nur überlegungen die evtl. noch nicht ganz berücksichtigt wurden.

Kommentar von ILoveBurdur ,

Bis Morgen und meine Freunde können auch nicht so gut Deutsch.Was meine Familie angeht sie können auch nicht so gut Deutsch und ja mein Text ist lang genug :) Habe es eigentlich auch sehr lang geschrieben aber die Lehrerin mag es nicht so lang,weshalb ich es wieder kürzen musste :)

Kommentar von huppelduppel ,

Gutgut. Nimm das mit dem atommüll noch rein, ist einer der wichtigsten punkte. und wie gesagt geh nochmal in ruhe den text durch. wenn die anderen in deiner klasse ebenfalls nicht soooo gut in deutsch sind, dann wird die lehrerin auch nicht so streng sein. arbeite noch kurz dran und dann geh pennen. denk dran das ganze auszudrucken! dann musste morgen nicht hetzen! ist auch schon etwas spät also ab ins bett.. husch husch!

Kommentar von ILoveBurdur ,

Danke dir wirklich, dass du mir um diese Uhrzeit geholfen hast.Hat mich wirklich gefreut.Ich verspreche dir auch was über dem Atommüll zu schreiben:) Gute Nacht :)

Kommentar von huppelduppel ,

Gerne, freut mich zu hören, dass ich dir helfen konnte^^ ich hätte auch nochmal den ganzen text überarbeitet, aber dafür hab ich keine konzentration mehr und ehrlich gesagt auch keien lust, dafür is 2 uhr zu spät;)  aber danke, dass du was über den müll mirzuliebe schreibst XD geh ins bett du depp ;P


night night und viel erfolg morgen ;)

Kommentar von ILoveBurdur ,

Ich hab gesehen ,dass du unten er geschrien hast aber ich bin ein sie :D 

diesmal gehe ich wirklich :)

Kommentar von huppelduppel ,

Achsooo nadann nehm ich alles zurück ^^

Kids heutzutage.. immer das letzte wort haben.. "ich will die erbsen nicht aufessen", "ich will noch nicht ins bett", "ich bin ein mädchen und kein junge"...

Mach dass du wegkommst du freches ding du >:P

Kommentar von ILoveBurdur ,

1. Ich mag Erbsen

2. Ich schlafe immer.

3. Ich und frech??? pfahhh :)

Kommentar von huppelduppel ,

1. aber erbsen mögen dich nicht >:P

2. im schlaf den rechner bedienen.. alle achtung O.O

3. vergiss "ding" nicht!!! pfohhh :D

hätte ich sofort merken sollen, dass du ein mädchen bist.. nur weiber können so stur sein und sich weigern ins bett zu gehn.. jeder kerl hätte schon längst "okidok du sack" gesagt und wär schon am pennen^^

Im ernst, geh pennen, sonst bist du morgen total ko ^^

Kommentar von ILoveBurdur ,

Hahahha Ur frech von dir...und außerdem bin ich nicht stur

Kommentar von huppelduppel ,

also pochst du darauf nicht stur zu sein.. hmm ich frag mich wie man das wohl nennt :/

wie lief die abgabe? bis wann bekommt ihr feedback?

Kommentar von ILoveBurdur ,

Es reicht schon wenn du mich nett nennst :)

Es war nicht so schlimm nächste Woche bekommen wir es zurück

Kommentar von huppelduppel ,

"nett" ist der kleine bruder von ... . Daher: bist ganz passabel ;P

"nicht so schlimm" ist doch mal ein anfang. Wenn du nochmal ne ähnliche Aufgabe hast, stell se früher rein, dann kann ich evtl mal genauer hinschaun ;)

Kommentar von ILoveBurdur ,

Ja werde ich sicher tun diesmal bin ich zu spät auf diese Idee gekommen.Diesmal verstehe ich in Mathematik etwas nicht.Kennst du dich in Mathe aus? :)

Kommentar von huppelduppel ,

jopp schieß los, oder mach ne neue frage, damit auch andere dir schonmal helfen können, falls ich es zu spät seh. Meistens hilft auch schon googeln, da die matheaufgaben die du haben wirst, wohl oft gestellt werden. aber falls du nichts findest, kannste schonmal hier fragen. Prof. Huppelduppel wird dir dann in geraumer zeit antworten ;)

Kommentar von ILoveBurdur ,

hahahahaha es geht um die lineare Gleichungssysteme.Ich verstehe diese rechnerische Lösungsverfahren nicht.Eliminationsverfahren,Gleichsetzungsverfahren und Einsetzungsverfahren..Muss alles bis Montag lernen...

Kommentar von huppelduppel ,

Hab erst angesetzt dir alles von hand zu erklären, aber das wurde zu umfassend.. google am besten mal, denn das sind sachen, die man super findet. hier ein paar nützliche links die kurz und prägnant und einfach zu verstehen sind. mach die übungsaufgaben und wenn du konkrete fragen zu einer gleichung hast, kannst du die mir schreiben.

Einsetzungsverfahren:

http://de.bettermarks.com/mathe-portal/mathebuch/einsetzungsverfahren-zum-loesen...


Gleichsetzungsverfahren mit integriertem programm, welches lösungen liefert:

http://www.mathepower.com/gleichsetzungsverfahren.php

Eliminationsverfahren:

http://www.arndt-bruenner.de/mathe/9/lgsbsp2.htm


zusätzlich nützliche page:

http://www.frustfrei-lernen.de/mathematik/lineare-gleichungssysteme-loesen-mathe...


Wie gesagt, schaus dir an und falls du konkrete fragen hast, schreibst hier nochmal. Vorher aber bitte einmal googeln. ich hab grad auch nix anderes gemacht um an diese pages zu kommen und die waren die ersten einträge.

Kommentar von ILoveBurdur ,

Danke ich hoffe ich verstehe es heute noch :)

Kommentar von huppelduppel ,

keine sorge, es ist easy^^ zur not hast du noch morgen ;)

Kommentar von ILoveBurdur ,

Hab Einsetzungsverfahren schon verstanden. Die Seite hat wirklich geholfen. Dank dir! :)))

Kommentar von huppelduppel ,

nice! gut gemacht und weiter so, der rest ist ebenso easy ;)

.

.

.

verdammte streberin ;P

Kommentar von ILoveBurdur ,

Hahahaha ich und Streberin? Sicher nicht! Aber du bist bestimmt einer ;)

Kommentar von huppelduppel ,

Naja ich bin grad an ner samstag nacht am mathe lernen ^^ und um ehrlich zu sein bin ich einer der faulsten menschen die ich persönlich kenne ^^ oft fang ich erst 3 tage vor ner klausur an zu lernen, wohingegen andere über 4 monate lernen. vorlesungen spar ich mir generell. solang ich so durchkomm, werd ichs weitermachen ^^ hakuna matata ;P

Nur bei sachen die mich interessieren bin ich engagiert ;)

Programmieren und Mathematik (brauch ich für laufzeitstarke programme)  mach ich nur um Kohle zu bekommen und mir meinen lebensstandart zu sichern. dafür geb ich also das geforderte minimum ^^


So meine Zeit ist gekommen.. ich werd pennen gehn.. streb du mal weiter in der zeit du strebsame streberin ;P

Kommentar von ILoveBurdur ,

Bin wirklich entsetzt du lässt mich :D und gehst und außerdem ist es frech von dir solche Sachen zu sagen.Wenn du wirklich wissen willst hab ich das ganze Semester nix gemacht deshalb habe ich nächste Woche 3 Prüfungen.Geh einfach pennen :))Gute Nacht.

Antwort
von AstridDerPu, 19

Hallo,

zunächst einmal, warum plärrst  du so laut?

Leider enthält dein Text einige Grammatik- und Wortfehler.

Da mir der Text zum Korrigieren zu lang ist, hier nur mal der Anfang:


Seit Jahren wird das Thema Atomkraftwerke heiß bestritten. - ist ... heiß umstritten / wird das Thema heiß diskutiert

Sollten welche (Stil) benutzt werden? Sind sie gefährlich? Seit der Explosion (Wer oder was ist da explodiert?) in Tschernobyl (Ukraine) wird dieses Thema viel vorsichtiger untersucht (Ausdruck).


Durch die Atomkraftwerke werden neue Arbeitsplätze geschaffen. Der Betrieb (Wort) braucht zuerst mal für den Bau Bauarbeiter. - (Satzstellung)

Dann kommen die sehr kenntnisreichen Chemiker und
Physiker als Oberhaupt (Wort), ihre Helfer und (---) die Reiniger (Wort) .

Die Putzdienste putzen den Innenbereich / das Innere des Kraftwerkes, was ziemlich gefährlich sein kann / werden kann.

Meistens sind die neuen Putzdienste nach vier Wochen nicht mehr zu sehen, da sie an Leukämie sterben. (Das ist Unsinn. So gefährlich sind Atomkraftwerke dann doch wieder nicht.)


Für die Rechtschreibung und Zeichensetzung empfehle ich den Duden, den gibt es auch kostenlos und online (www.duden.de), für die Grammatik - ebenfalls kostenlos und online - mein-deutschbuch.de und online-lernen.levrai.de.

:-) AstridDerPu

Antwort
von priesterlein, 59

Ja, da ist so ziemlich alles falsch. Ich nenne drei Beispiele:

Nach einem Satz sollte man eine Lücke zum nächsten Satz lassen. Ein Leerzeichen hat sich bewährt.

Kommas scheinen deine Feinde zu sein. Ein korrigiertes Beispiel: "Wenn ich die Vor- und Nachteile abwäge, komme ich zum Schluss, dass"

"Seit Jahren wird das Thema Atomkraftwerke heiß bestritten." ergibt keinen Sinn. Meintest du vielleicht "Seit Jahren ist das Thema Atomkraftwerke heiß umstritten."?

Kommentar von IHasCakes ,

Oder einfach den Satz so lassen und das "bestritten" durch "diskutiert" austauschen.

Kommentar von ILoveBurdur ,

Ja wäre viel besser danke 

Kommentar von ILoveBurdur ,

Naja meine alte Schule war ziemlich schlecht deshalb kann ich auch nicht so gut Deutsch reden aber ich versuch es.

Und ja ich habe es so gemeint. 

Kommentar von huppelduppel ,

"ja, da ist so ziemlich alles falsch" isn bissle hart findest nich? Man sollte hier etwas sachlicher bleiben und einen nicht völlig entmutigen. Er bittet hier um hilfe um seine arbeit zu optimieren und sowas sollte man loben und nicht belächeln. Besser wäre gewesen zu sagen "du hast da noch ein paar fehler drin" auf den inhalt hättest du auch mal eingehen können. und bei "seit jahren wird das thema.... bestritten"  "erbit keinen sinn" zu schreiben ist ein bisschen künstlich sich auf dumm stellen.

Nen bissle weniger herablassend zu sein würd dir ganz gut stehn priesterleinchen..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten