Frage von Sunny240293, 64

Deutsch Prüfung: Zitat falsch gelesen?

Hey... Ich bin so ein Idiot. .Ich habe heute meine Deutsch Prüfung im Fachabitur geschrieben und habe mir unheimliche Mühe gegeben, weil ich unbedingt die 2 haben wollte. . Leider habe ich jetzt im Nachhinein erfahren, dass ich es falsch gelesen habe.. Das Zitat war: "Dem Volk aufs Maul schauen, aber nicht aus dem Munde reden." Nun dürft ihr raten was ich, trotz mehrfachen Lesens, gelesen habe.. GENAU: Dem Volk aufs Maul hauen... ich schäme mich unheimlich dafür. Danach habe ich auch meine ganze Zitaterörterung ausgelegt.. Wieviel Abzug gibt das? Es sind ja "nur" 2 Buchstaben und das Zitat, so wie ich es gelesen habe, habe ich auch aufwendig und in vielen Gesichtspunkten erörtert.. Gibt das trotzdem eine Note Abzug? Hat der Lehrer da einen gewissen Freiraum oder ist vorgegeben, wie mit solchen Ereignissen umzugehen ist und wie sie zu bewerten sind? ... :(

Antwort
von koebesbloomi, 38

Da du deine komplette Erörterung nach diesem Fehler ausgerichtet hast, kann ich mir schon vorstellen, dass das Punktabzug gibt. Wieviel liegt im Ermessen des Lehrers und die Lehrer erkennen auch, ob man sich im allgemeinen Mühe gegeben hat und wenn er kein kompletter Ar*** ist, lässt er dir das als Folgefehler durchgehen.

Trotzdem Viel Glück

Gruß Bloomi

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten