Deutsch oder englisch unterrichten in südkorea, seoul?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

In der Regel werden dort nur Muttersprachler mit Pädagogikstudium für Englischunterricht angestellt. 

Mit entsprechenden Referenzen (Lehrstudium) KANNST du dort zwar prinzipiell unterrichten aber Deutsch ist nicht besonders gefragt. Also schlechte Berufsaussichten. 

Zusätzlich dazu kommt dass man als Europäer dort ziemliche Probleme hat ein Arbeitsvisum zu erhalten, bei Amerikanern und Kanadiern ist das einfacher deswegen auch primär die angestellt (Also Leute mit der Staatsangehörigkeit). In Korea muss nämlich das Unternehmen/Die Schule/Der Arbeitgeber deine Arbeitserlaubnis und Niederlassungserlaubnis beantragen und je weniger Stress sie haben, desto lieber ist ihnen das natürlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung