Frage von akim13, 47

Deutsch-niederländische Staatsangehörigkeit?

Zu mir: Ich bin 17 Jahre alt, lebe in Deutschland und habe die deutsche Staatsangehörigkeit. Ich bin allerdings in den Niederlanden geboren und habe dort meine ersten 3 Lebensjahre verbracht. Meine Eltern und mein Bruder sind in Deutschland geboren und haben einen deutschen Pass.

Ist es also möglich für mich eine doppelte Staatsangehörigkeit zu beantragen? Wenn ja, welche Optionen hätte ich durch diese neue Angehörigkeit? Aber welche Nachteile würden sich ergeben?

Vielen dank für jede Antwort.

Antwort
von Bonaqi, 27

Soweit ich weiß musst du dich mit achtzehn dann sowieso für eine Staatsangehörigkeit entscheiden.
Jetzt mal Hand aufs Herz was willst du damit?

Kommentar von PatrickLassan ,

Mal angenommen, der Fragesteller hätte Anspruch auf die niederländische Staatsangehörigkeit, dann dürfte er diese auch behalten, da die Niederlande EU-Mitglied sind. § 12 (3) StAG.

http://www.gesetze-im-internet.de/rustag/__12.html

Antwort
von PatrickLassan, 24

Deutschland und die Niederlande sind beides EU-Mitglieder. Die zusätzliche Annahme der niederländischen Staatsangehörigkeit würde dir weder Vor- noch Nachteile einbringen.

In den Niederlanden gilt übrigens das sogenannte doppelte ius soli, man erwirbt die niederländsiche Staatsangehörigkeit dann, wenn man dort geboren wurde und mindestens ein Elternteil auch schon dort geboren wurde.

http://www.europa.gv.at/site/cob\_\_40354/currentpage\_\_0/6687/default.aspx

http://www.oegfe.at/cms/index.php?id=61&tx\_ttnews[pointer]=19&tx_ttnews[backPid]=87&tx_ttnews[tt_news]=136&cHash=251288ef26



Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten