Frage von Nakasumi, 62

Deutsch Abituraufgabe - Büchervergleich?

Wenn die Aufgabe lautet 'Interpretieren Sie die Textstelle im Kontext der vorangegangenen Handlung' muss man dann eine Einleitung schreiben die sich schon auf alle 3 Lektüren bezieht oder nur von dem Buch aus dem die Textstelle entnommen wurde? Ist auch eine Inhaltsangabe des kompletten Buches vor der Interpretation notwendig?

Expertenantwort
von Welling, Community-Experte für deutsch, 30

Es geht um die eine Lektüre. Dabei musst du zeigen, welche Bedeutungen die vorangegangen Geschehnisse auf die zu bearbeitende Textstelle haben.

Wenn die zu interpretierende Stelle z.B. aus einem Gespräch zwischen zwei Personen besteht, könntest du schon etwas über die Intention wissen, mit der eine oder beide Personen in das Gespräch gegangen sind. Und die Textstelle würde dann eventuell zeigen, ob die Absicht erreicht wurde.

 

Antwort
von MilaOs98, 41

Ich wuerde sagen, nur eine Einleitung die sich auf das Buch bezieht, aus welchem die Textstelle entnommen ist. 

Dann folgt eine kurze Inhaltsangabe zu dem Buch, wo du die wichtigsten Sachen erwaehnst und vorallem die, die fuer das Verstaendnis der vorliegenden Textstelle relevant sind. Dann setzt du die gegebene Textstelle in den Kontext und dann kommt die Interpretation. 

Also so wuerde ich es machen. Letztes Jahr Abi gemacht, auch in Deutsch. Alles halb so wild, aber man bekommt nichts geschenkt.

Viel Erfolg fuer die Abiklausuren!

Antwort
von stetigeReaktanz, 35

Nur von dem Buch, aus dem die Stelle entnommen wurde. Du musst auch nur kurz sagen, worum es in dem Buch geht, und die Textstelle, um die es geht, ausführlich zusammenfassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten