Frage von Seovardo, 26

Deutlicher Anstieg der Absprungrate wegen SSL Umstellung?

Habe vor ein paar Wochen die Seite https://www.praxis-breitenberger.de/ auf SSL umgestellt (WordPress Seite, keine 404s und alles sicher: https://globalsign.ssllabs.com/analyze.html?d=www.praxis-breitenberger.de). Trotzdem ist danach die Absprungrate massiv angestiegen. Kann das daran liegen dass es Nutzer gibt, die gar nicht per SSL surfen (können)? Da die Verschlüsselung safe ist kann ich's mir kaum anders erklären.

Antwort
von tDoni, 17

Mit aktueller Software lässt sich die Seite ansurfen, sie lädt sehr schnell und auch sonst sehe ich keinen Fehler. Auch keine 404er wie du schon geschrieben hast. Das scheint in Ordnung.

Mit welchem OS/Browser kommen denn die meisten Besucher? Wenn die wirklich noch mit XP und dem IE unterwegs sind, hast du mit deiner Vermutung wahrscheinlich recht. Siehe dazu die Handshake Simulation.

Leider (oder zum Glück) habe ich keinen so alten Rechner mehr am Laufen, ich kann dir das momentan nicht testen.

Kommentar von Seovardo ,

Danke! Der IE Anteil liegt nur bei 7%, ist aber massiv gesunken seit der Umstellung. Ich frag auf jeden Fall mal beim Hoster nach, welche Erfahrungen der hat.

Antwort
von mistergl, 15

Ich bin in dem Fall nicht wirklich wissend, aber könnte es evtl an einer veralteten Version ihrer Browser bzw Betriebsysteme liegen in Verbindung mit deinem benutzen TLS 1.2 ?

http://www.smfcu.com/files/smfcu/1/file/FAQ%20&%20Enabling%20Instructions.pd...

Das Thema deiner Webseite wird nicht unbedingt von PC-Könnern angesurft. Evtl. mehr von Leuten, die zB noch XP nutzen und keine Ahnung von Browsereinstellungen und Upgrades haben.

Evtl gibst du auf der Webseite einen Hinweis auf die Umstellungen und nötigen Voraussetzungen zur Nutzung der Seite aus.

Kommentar von mistergl ,

Siehe auch  bei deinem Link "Handshake Simulation"

Kommentar von Seovardo ,

70% Safari, Chrome und Firefox, Rest IE (7%) und andere. Könnte schon sein dass die des beeinflussen, kann's mir aber schwer vorstellen bei dem geringen Anteil. Werde aber mal beim Hoster nachfragen, ob eine ältere SSL Version das vielleicht beheben könnte. Andernfalls werd ich nur des Canonical rausnehmen und ausschließlich auf den Formularseiten erzwingen. Hoffe des so in den Griff zu kriegen, merkwürdig is des aber schon. Danke für die Tipps!

Antwort
von LeonardM, 11

Da waren evtl nen grossteil der verloren gegangenen clients bots die jetzt nichtmehr mit der erzwungenen Verschlüsselung klar kommen. Ps: schade das du kein dhe verwendest und nur bei ecdhe 256r1 hast

Antwort
von Seovardo, 4

Habe gerade mit dem 1&1 Support gesprochen und ne ziemlich gute Info bekommen: ne Einstellung in der .htaccess Datei von meinem Vorgänger hat wohl dazu geführt, dass beim ersten Mal Laden die Seite im IE nicht angezeigt wurde. Alle anderen Browser haben das sofort verstanden, der IE hat mal wieder ne Extrawurst gebraucht. 

Danke euch allen für die Hilfe!!!

Antwort
von TillEhrich, 7

Hier ist sowohl bei Win und Mac (diverse Browser) alles in Ordnung. Der PageSpeed ist ebenfalls gut, einen Sichtbarkeitsverlust gab es auch nicht. Hast Du bzgl. des Contents vielleicht auch einiges geändert?

Schau mal in der Search Console von Google, vielleicht findest Du dort einen Hinweis. Ggf. kannst Du auch prüfen, ob nur bestimmte Seiten/Unterseiten eine hohe Absprungrate haben.

PS.
Achte mal auf die Backlinks. Wenn alte Backlinks per http verlinkt sind, leiten die alle per Redirect auf Deine https Seite weiter. 301 Redirect ist zwar Ok, trotzdem mag Google Redirects nur bedingt. Hier würde ich zumindest die 20% stärksten Backlinks auch auf https umstellen. Das muss ohnehin gemacht werden, da Mozilla z.B. grade darüber nachdenkt, einen generellen Warnhinweis für Seiten ohne https auszugeben. Das wird wohl früher oder später kommen.

Kommentar von Seovardo ,

Nee, bei den Contents, Backlinks und in der Search Console ist nichts auffällig und hat sich auch nichts signifikant verändert. Rede heute mal mit 1&1 - die haben nämlich bei nem anderen Kunden auch am Wochenende SSL Probleme gehabt (dort haben sie die Seite komplett abgeschossen, indem sie nen falschen CNAME gesetzt haben, weil SSL und Cloudflare sich offensichtlich doch nicht in den Griff kriegen lassen - einfach so nachdem es schon 3 Monate funktioniert  hat ^^). Ist echt ein Graus sowas! Aber danke!

Kommentar von TillEhrich ,

Alles klar, das würde Sinn machen, dass es dann temporäre, serverseitige Probs sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community