Frage von Barut, 64

Deutet eine Signalminderung im MRT ausschließlich auf eine degenerative Veränderung hin?

Nach einer Verletzung des Sprunggelenks und schleppender Genesung wurde ein MRT gemacht. Ein Auszug daraus weißt auf eine Signalminderung in der T1-Sequenz hin.

Von mehreren Ärzten wurde mir nun div. mögliche Diagnosen um die Ohren gehauen. Alle haben aber eines gemein, sie sind alle degenerativer Natur.

Die Aufnahmen wurden mit relativer Schwellung gemacht.

Die letzendliche Abklärung ist noch auf dem Weg. Es stehen noch weitere Termine bei div. Ärzten an. Jetzt vor Weihnachten läuft halt auch nicht mehr alles rund.

Aber muss ich mich mit Anfang 40 jetzt schon mit einem Befund degenerativer Natur abfinden, oder kann eine Signalminderung auch banale Gründe haben ?

Wäre toll, wenn da jemand was weiß. Google verweist auch nur auf max. Schäden.

Danke im voraus.

Antwort
von ahilmicio, 40

Degenerative Veränderungen mit 40 ist aber nix besonderes! Profifussballer haben das schon viel früher..... warte den endgültigen Befund mal ab!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community