Frage von BilliTheKid, 33

Details unten... Langjährige bekannte geht mir nicht mehr aus dem Kopf, was soll ich tun?

Hallo, bin neu hier und beim durchstöbern auf diese Seite gestoßen. Frage steht ja oben, aber hier noch ein paar Details.

Ich (M, 23) habe eine langjährige bekannte (W, 23) die ich nun schon fast 10 Jahre kenne. Seit dem Tag als ich Sie kennengelernt habe, hat Sie mir gefallen, äußerlich und auch vom Charakter her. Wir hatten nie so richtig viel Kontakt, bis etwa vor 5 Jahren, seitdem haben wir des öfteren geschrieben haben jedoch nie etwas unternommen.

Ich muss dazu sagen, was das Thema Frauen angeht bin ich schüchtern ohne Ende...

Jetzt war vor ein paar Wochen der Zeitpunkt gekommen andem ich mir dachte das ich Sie jetzt wieder anschreiben muss, egal wie, ich musste, weil ich mich schon ewig gefragt habe was sie so treibt und macht, haben seit gut nem Jahr nix mehr voneinander gehört. Es war alles sehr positiv, habe sie nach einer Woche schreiben dann gefragt ob sie mit auf ein konzert möchte und sie hat ja gesagt, hab mich da gefreut wie sonst keiner. :) Auf dem Konzert haben wir ein Selfie geschossen, bei dem sie mir bestimmt für 10 Sekunden einen Kuss auf die Wange gegeben hat. Habe ihr als ich sie dann nach Hause gefahren habe gesagt, das wir ja öfter was zusammen machen können, und sie sagte:" auf jeden fall!" Seitdem haben wir erst einmal wieder was zusammen erledigt, wobei wir da auch nicht alleine waren. Jetzt zu der eigentlichen Sache. Mir geht dieses Mädchen nicht mehr aus dem Kopf, ich muss Morgens, Mittags und Abends an Sie denken. Wir schreiben nicht mehr jeden Tag nur noch alle Paar Tage wenn irgendwas ansteht. Bei Ihr sind meine Gefühle anders wie vorher immer zu anderen Mädels, diese hier sind besser! Mittlerweile habe ich auch Angst manchmal zu schreiben, da ich denke ich nerve sie. Bei Ihr denke ich auch nicht an Sex, klar das gehört zu jeder Beziehung, aber in erster Linie ist es mir egal und ich möchte einfach nur mit ihr zusammen sein...

  1. Der Kuss auf die Wange macht man doch nicht einfach so oder? Doch erst wenn man jemanden gern hat, oder täusch ich mich da?
  2. Wann soll ich Ihr sagen das ich mir mehr als nur Freundschaft mit ihr vorstellen kann?
  3. ich habe Angst das die Freundschaft zerbricht -.-
  4. Sie sagte, das wir in Ihrem Urlaub ja wieder etwas zusammen unternehmen können, ist doch ein gutes Zeichen oder?
  5. Ist es gut mit dem schreiben zu pausieren und nur alle paar Tage zu schreiben?

Momentan hab ich voll das Gefühlschaos umd weiß nicht was ich machen soll :(

Bitte nur ernstgemeinte Antworten und danke schonmal dafür!

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 9

Hallo :)

Ich kenne diese Situation, weil ich Ähnliches auch mal erlebt habe.. war mit der Mutter meiner "Kindergartenfreundin",  die ich zu dem Zeitpunkt 21 Jahre lang kannte (sie ist allerdings deutlich älter als ich). Ich ging mal mit ihr weg, nachdem jemand sie versetzte & sie mich fragte.. und es endete ähnlich wie bei euch beiden. Nur mit dem Unterschied, dass die Frau mal eben 25 Jahre älter ist als ich^^ (aber viel jünger aussieht). 

Du solltest in der Hinsicht einfach nur auf dein Herz hören. Mehr kann ich dir echt nicht raten ------> tue das, was dir am meisten Zuversicht schenkt, was dir dein Herz sagt (denn diesem machst du nix vor, das kannste auch garnicht) & tue das, was dir persönlich einfach am wichtigsten ist!

Alles Gute für dich!

Antwort
von Zoeyleinsche, 8

ich würde sagen, dass du ihr einfach deine Gefühle gestehst. Allerdings musst du dir bewusst sein, dass sie deine Gefühle vielleicht nicht erwidert.

Triff dich mit ihr und sag ihr, dass du ihr etwas ganz wichtiges sagen musst. Geht irgendwo gemeinsam essen oder sowas und dann sagst du es ihr. Lass deinen Bauch entscheiden ob und was du ihr sagst.^-^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community