Frage von Linda1721, 13

Details Kriminalbiologin/Kriminaltechnikerin?

Schönen guten Abend, ich besuche zurzeit ein Gymnasium(11.Klasse) und will danach Biologie/Technik&Naturwissenschaften studieren mit dem Ziel Kriminalbiologin oder Kriminaltechnikerin zu werden. Der Bericcht von Mark Benecke hat mich jedoch verunsichert.Gibt es Möglichkeiten diese Berufe auszuüben und trotzdem geregelte Arbeitszeiten zu haben oder zu bestimmten Zeiten nicht arbeiten zu müssen?

Antwort
von Peppie85, 5

gerade in der kriminaltechnik hast du eigendlich relativ geregelte arbeitszeiten. allerdings ist mit schichtdienst zu rechnen, da das verbrechen bekanntlich auch nicht schläft.

es gibt aber je nach auslastung auch labore, in denen nur in zwei oder gar nur in einer schicht gearbeitet wird. in der regel ist es aber in der Krimialtechnik schon so, dass die arbeitszeiten relaitv geregelt sind.

sollten mal fälle dazuwischen kommen, die wegen gerichtlicher fristen oder einem hohen öffentlichkeitsdruck nicht warten können, können allerdings auch mal überstunden anfallen.

ganz strickt geregelte arbeitszeiten sind heute so wie so in keinem bereich mehr zu erwarten. ein wenig flexibilität ist eben mittlerweile erwarteter standart.

ich finde das auch garnicht schlecht. so lange es eben nicht ausufert. viele meiner kollegen aus anderen firmen schieben einen berg von überstunden vor sich her, den reinhold mesmer gerne mal erklimmen würde...

lg, Anna

Kommentar von Linda1721 ,

Vielen Dank für die schnelle Antwort,

so weiß ich schonmal besser Bescheid. Die 2 Berufe interessieren mich sehr stark aber ein Privatleben will man ja auch daher weiß ich schonmal in welche richtung ich gehen könnte.

Lg Linda

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community