Frage von roromoloko, 21

Destruktive Interferenz am Doppelspalt - Welche Formel benutzen?

Ich kenne folgende:

(1/2+n)*lambda = (Delta)s

Ich hab im Buch eine Aufgabe berechnet, wo man den Spaltabstand durch die Angabe des ersten Interferenzminimum berechnen soll. Im Buch wird allerdings folgende Formel verwendet:

(n0,5)lambda = (delta)s

Für sin(30) = 0,5 kommt für die erste formel d= 3*lambda raus, für die zweite gleich lambda.. Welche Formel ist richtig??

Antwort
von Wechselfreund, 12

Für destruktive Interferenz muss der Gangunterschied 0,5, 1,5 2,5 usw mal der Wellenlänge sein.

Kommentar von roromoloko ,

Wissen Sie vielleicht wieso die andere in den Schulbüchern angegeben wird? :D

Kommentar von Wechselfreund ,

Die mit n·0,5 ist definitiv falsch, es sei denn, n ungerade wird vorausgesetzt. Üblich iat auch (2n+1)/2 als Faktor, dann passt es wieder. Oder stand da n+0,5???

Kommentar von roromoloko ,

im Uni buch steht n*0,5 und im schulbuch n+0,5

Kommentar von Wechselfreund ,

Druckfehler!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten