Dessert mit Schokoladeso?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sieht mir verdächtig nach Fertigprodukt aus. Sowas macht man mit einer gekühlten Marmorplatte, einer Schablone, Palette und temperierter Kuvertüre. Geht auch ohne Schablone da muss man aber sehr schnell sein. Kuvertüre aufstreichen warten bis sie etwas angezogen ist, von der Platte lösen und auf eine halbrunde Form legen. Erfordert etwas Erfahrung im Umgang mit Kuvertüre, wenn man es aber einmal kann ist es ganz easy. Da sich viele nicht die Mühe machen wollen gibt es sowas fertig zu kaufen. Die Möglichkeit die dir schon beschrieben wurde wäre zwar möglich sieht aber nicht so gut aus. Die einzelnen Teile sehen mir eher Dreieckig aus, und Luftballons werden eher oval wie rund, und glaube mir es gibt echt ne unschöne sauerei wenn dir der Luftballon platzt bevor die Kuvertüre fest ist. Ich spreche da aus Erfahrung...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man nehme eine Kugel fette die etwas ein. oder einen etwas aufgepusteten luftballon 

Schokolade flüssig machen die Kugel eintauchen. Kugel abstellen etwas antrocknen lassen. dann mit einem Messer schokolade einschneiden.

Richtig austrocknen lassen dann vorsichtig lösen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht ganz einfach herzustellen, gerade nicht für Anfänger, es könnte sich um ein Fertigprodukt handeln.

Du kannst Schokolade erwärmen aufgießen und zurecht schneiden, oder einen Luftballon in warme Schokolade tauchen, trocknen lassen, aber dann bekommst du nicht diese Genauigkeit hin.

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?