Frage von profil10, 24

Desktop (nein nicht die Icons) verschiebt sich?

Folgendes Szenario:

Ich starte ein Spiel in meiner nativen Auflösung von 3840x2160. (Es ist egal welches Spiel)
Ich will die Auflösung auf 2560x1440 ändern (Ich bleibe im Vollbildmodus).
Dann muss ich mitansehen wie sich meine Desktops auf den anderen Bildschirmen total verschieben und alle geöffneten Programme mit dazu.

Gibt es eine Möglichkeit zu verhindern, dass sich auf den anderen Monitoren alles verschiebt ohne den Vollbildmodus auszuschalten bzw. Borderless u. Windowed Mode zu benutzen?
Google konnte mir nicht weiterhelfen u. in der NVIDIA Systemsteuerung habe ich auch nichts gefunden, was das Problem beheben konnte.

Die Aufstellung meiner Monitore ist wie folgt:

Mein 4K Monitor in der Mitte und die beiden anderen kleinen links und rechts anschließend.

Ich bedanke mich herzlichst bei jedem der mir vielleicht weiterhelfen könnte.

Meine Technischen Daten:
_________________
OS: Windows 10 Pro 64
Grafikkarte: ZOTAC GTX 1080 AMP! Extreme
CPU: Intel i7 5930K

Falls mehr Daten benötigt werden einfach ins Profil schauen, oder fragen.

Monitore:
2x BenQ XL2411Z -- 24 Inches, 144Hz, 1ms Reaction Time, FHD, Black
AOC U3277PQU -- 32 Inches, 60 Hz, 5ms Reaction Time, 4K, Black

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von qugart, 24

Nuja...wenn du die Auflösung änderst, dann eben für den kompletten Desktop und nicht nur für einen Teil.

Kommentar von profil10 ,

Ich verstehe es nur nicht. Bei meinem alten System ging es. Da hatte ich 2 Monitore mit jeweils 1920x1080 und einen 1280x720.
Wenn ich jetzt auf dem FHD Monitor im Fullscreen gezockt habe, hat das den anderen Monitor gar nicht gejuckt. hängten aber beide an der selben Graka.

Kommentar von qugart ,

Du hast den Desktop über drei Monitore erweitert. Das heißt, wenn du die Auflösung änderst, dann eben auch über alle drei Monitore hinweg. Je nachdem, was die dann können, verändert sich da eben der angezeigte Desktop.

Lösungsmöglichkeit: windowed mode

Kommentar von profil10 ,

Ich habe eine Lösung gefunden!

Ich habe meinen 4K Monitor einfach im Treiber Menü in den Anzeigeeinstellungen von Windows ganz nach Rechts getan und die anderen Beiden nach links und übereinander.

Jetzt verschiebt sich der Desktop nicht mehr.

Problem gelöst.

Antwort
von Tibizx, 14

Wenn du das Spiel im Window Mode startest, sollte es passen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community