Frage von Lala2016, 141

Desinfiziermittel im Intimbereich welches eigentlich für Gegenstände bestimmt war?

Hallo. Ich frage mich was das für Auswirkungen haben kann. Habe das nämlich gemacht und mein Bauch tut heute weh und das zieht alles. Was tun?

Antwort
von QFHFY, 112

Die Frage was du tun solltest ist ziemlich schnell beantwortet:

Einen Arzt aufsuchen

Ich möchte gar nicht fragen was das Motiv war, wichtig ist dass du dir professionelle medizinische Hilfe holst, auch wenn es peinlich sein mag. Dabei das entsprechende Produkt mitnehmen und dem Arzt zeigen. Für's erste aber einige Minuten lang sorgfältig mit Wasser auswaschen und danach gut abtrocknen.

Des weiteren kommt es natürlich auch auf die Art des Produkts an, dass du da verwendet hast. Wenn es irgendetwas stark ätzendes war, solltest du ggF. sogar den Notdienst kontaktieren, aber ich glaube nicht dass du ernsthaft Abflussreiniger, Domestos o.ä. als Desinfektionsmittel benutzt hast, oder? o.O


Antwort
von DieterSchade, 81

Vermutlich hast du dich mit Propanol-2 desinfiziert. Das ist nicht so schlimm, wenn es bei diesem einen Mal bleibt. Wenn du es öfter machst würde sich deine Scheidenflora massiv verändern und es könnten schädliche Bakterien eindringen. 

Die "Bauchschmerzen" kommen von was anderem ;-) Am besten jetzt gar nichts mehr machen, bis sich wieder die normale Schleimschicht aufgebaut hat. 

Expertenantwort
von botanicus, Community-Experte für Chemie, 88

Wenn Du äußerlich etwas angewendet hast und nicht unmittelbar danach Folgen direkt dort gespürt hast (Rötungen, Schwellungen, Schmerzen ...), war das sicher riskant und schädlich, aber wahrscheinlich nicht wirklich gravierend. Wie soll Bauchweh davon kommen?

Was hast Du denn konkret verwendet? Und wo genau? Und wie?

Kommentar von Lala2016 ,

Hab das so auf ein wattetuch getan und so bisschen an den scharmlippen gerieben weil ich dachte so kriege ich sperma tot. Naja und habe vibasept benutzt. Lg🎀

Kommentar von DieterSchade ,

Die Inhaltsstoffe von Vibasept sind 

100g enthalten: 22,0g Ethanol, 21,0g 2-Propanol, 8,0g 1-Propanol.

Also wie ich vermutet hatte ist der Hauptwirkstoff 2-Propanol, dazu Ethanol was noch harmloser ist und 1-Propanol, was nicht ganz so harmlos ist, sofern man es trinken würde. Du hast dir damit nicht schlechtes oder gefährliches getan. Im Gegenteil, Viren und Pilze hast du damit ganz gut bekämpft, sogar jede Menge Bakterien. Aber Sperma bekommst du damit nicht tot. 

Und wie geschrieben, bitte auf Schleimhaut nur im absoluten Ausnahmefall benutzen. 

  

Antwort
von Wummel1975, 90

Warum um alles in der Welt haut man sich Desinfektionsmittel in den Intimbereich?

Bauchweh und Ziehen werden davon kaum kommen, aber es zerstört Deine Scheidenflora, Deine Schleimhäute und macht Dich anfälliger.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community