Desinfektionsmittel zur Reinigung verdünnen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kommt drauf an, steht normalerweise drauf, ob und wie es zur Flächendesinfektion benutzt werden kann.

Wenn nicht, schau mal auf der Webseite des Herstellers.

Ansonsten würd ich es lassen, Pilze können sehr zäh sein, wenn das Desinfektionsmittel nicht dafür taugt oder unsachgemäß angewandt wird, (Konzentration, Einwirkdauer), dann nutzt es nichts.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt drauf an, was in der Deso drin ist. Wenn nur Äthanol (Alkohol) drin ist, auf gar keinen Fall verdünnen, ist ja schon verdünnt, um die Haut nicht zu reizen. Nochmalö verdünnt wirkt es nicht mehr gegen Pilz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

verdünne es nicht!
Hautdesinfektionsmittel sind wesentlich weniger "aggressiv" als normale Flächenreinigungsmittel, die man hierfür eigentlich nimmt. Wenn du das Desi auch noch verdünnst, hat das keinen großen Nutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde das Desinfektionsmittel nicht verdünnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung