Frage von Plumpsbirne, 108

Desinfektionsmittel trinken?

Es ist ja so das auf psychiatrischen Stationen Desinfektionsmittel entfernt werden. Ist es denn wirklich tödlich oder wird man nur krank weil es eine Vergiftung ist? Ich weiß bloß das es für die Körpereigenen Bakterien nicht gut ist.

Antwort
von Pudelwohl3, 85

Es ist ein jämmerliches, schmerzhaftes und langes Sterben, wenn die Mundschleimhaut, die Speiseröhre, der Magen und der Darm verätzt werden.

So etwas mag man nicht mal dem ärgsten Feind wünschen.

Kommentar von Plumpsbirne ,

Ok danke für die Antwort

Antwort
von Dilal, 75

Ich hab 5 Monate lang in einer Psychiatrie gearbeitet und bei uns waren überall Desinfektionsmittelspender verteilt und ich glaub nicht dass das tödlich ist aber man kann sich damit schon verletzen, wenn man auf die Idee kommen sollte es zu trinken

Kommentar von Plumpsbirne ,

Bei uns waren keine Desinfektionsmittelspender. Die waren nur im Schwesternzimmer auf der Toilette. Ok

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community