Design normal oder dual?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

der markt ist komplett übersät/ gesättigt mit kommunikations-/grafikdesignern. falls du also jemals in diesem beruf arbeiten möchtest, solltest du möglichst praxisnah und up-to-date in deinem wissen/ können sein.

da aber die ´normalen´ hochschulen feste lehrpläne haben, hinken sie der aktualität und den technologien immer hinterher. spätestens bei der jobsuche (auch beim selbständig-machen) wirst du sehen, wie die anderen an dir vorbeiziehen.

eine rettung gäbe es vllt., wenn du neben dem ´normalen´ studium gleich (grafik-) jobs annimmst, damit du frühzeitig im geschäft bist (so habe ich das gemacht). von der arbeitsbelastung kommt es aber auf das dasselbe hinaus; da kannst du gleich dual studieren. das hat auch noch den vorteil, dass du in der praktischen arbeit nicht allein herumwurschtelst, sondern immer anleitung (und korrektur) in den projekten hast.

jedes semester werfen die ´normalen´ hochschulen hunderte von ´fertigen´ grafikdesignern aus. was glaubst du, wieviele offene stellen es für die gibt??? (nicht nur) ich stelle nur leute mit einem hauch von praxis ein. bei einem berufsanfänger ist das naturgemäß nicht der fall; daher nehme ich dann lieber leute mit dualem hintergrund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheHeller
24.11.2015, 11:30

Danke für diese hilfreiche Antwort!

0
Kommentar von TheHeller
24.11.2015, 11:40

Ich glaub ich mach eher dual aber findest du, dass Praktika während des "normalen" Studiums auch zu denen mit Praxiserfahrung zählen?

0

Ich habe ein duales Studium angefangen gehabt, aber dies ist nun mal sehr anspruchsvoll. Darüber musst du dir einfach im Klaren sein. Ich selbst würde es nicht empfehlen, da in diesen 3 Jahren wirklich so gut wie nichts ausser studieren ansteht. Wenn du richtig dahinter stehst, dann schaffst du das. Trotzdem rate ich lieber zu normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheHeller
23.11.2015, 09:37

Okay, danke! Hatte sowieso inzwischen aus verschiedenen Gründen eher zu normal tendiert.

0

Was möchtest Du wissen?