Frage von bmwmm, 106

Des Lügens bezichtigt strafbar?

Guten Abend, es geht um eine Auseinandersetzung bei eBay Kleinanzeigen und zwar habe ich einen Artikel gekauft der aber nicht angekommen ist. Nun habe ich mein Geld über Paypal zurückbekommen und die Verkäuferin sagt ich würde mich mit Lügen an Paypal wenden um so mein Geld zurückzubekommen was nicht stimmt. Sie will nun ihren Anwalt auf mich ansetzen. Meine Frage ist nun stehe ich im Recht oder sie und könnte ich nicht sie wegen übler Nachrede selbst anzeigen?

Antwort
von miezepussi, 53

Welcher Versand wa vereinbart? Welche Versandart wurde genutzt?

Kommentar von bmwmm ,

Unversicherte versand

Kommentar von miezepussi ,

Das ist nur die antwort auf eine meiner Fragen

Kommentar von bmwmm ,

Wie meinst du das jetzt 

Kommentar von miezepussi ,

Frage 1: welche Versandart war vereinbart?

Frage 2: Welche Versandart wurde genutzt?

Das sind 2 verschiedene Fragen. Bitte beide beantworten.

Kommentar von bmwmm ,

Dhl unversicherte Versand 

Kommentar von miezepussi ,

2 Fragen bedeutet, das es auch 2 Antworten gibt. 

Kommentar von bmwmm ,

Unversicherter vereinbart und genutzt 

Kommentar von miezepussi ,

Da gibt es nun 3 Möglichkeiten:

1.) Ware wurde nicht versendet. Einen Beleg hat der Verkäufer auch nicht. Zeugen wären jedoch möglich.

2.) Ware kam an, wird aber geleugnet. (Das wirft dir der Verkäufer vor)

3.) die Post hat es verschlampt (das habe ich allerdings noch nie erlebt)

Der Verkäufer soll einen Nachforschungsantrag bei der Post stellen. Das geht Kostenlos.

Bei vereinbartem unversichertem Versand geht der Gefahrenübergang bereits ab Abgabe bei der Post auf den Käufer über. Kann der Verkäufer den Versand beweisen, hat der Käufer Pech gehabt.

Fazit: in Zukunft versicherten Versand wählen. Dann kann der Versand online verfolgt werden. Ausserdem ist die Ware versichert.

Kommentar von bmwmm ,

Also die Verkäuferin meinte sie hat nur die Quittung und den Email Verlauf wo drauf steht wegen dem unversicherten Versand. Ich hab nun mein Geld zurück und sie hat mich als Lügner beschuldigt was nicht stimmt. Was könnte jetzt schlimmsten Fall rechtlich passieren?

Kommentar von bmwmm ,

Es geht um 15€

Kommentar von dresanne ,

Sie wird nichts machen können. Ist aber trotzdem unfair von Dir, da bei unversichertem Versand nur Du verantwortlich bist.

Kommentar von bmwmm ,

Ja was soll ich den machen die Ware kam nach über 2 Wochen nicht an und ich hab einfach mein Geld zurückerstattet. Wenn Sie gekommen wäre gäbe es keine Probleme, hatte sie vorher auch oft angeschrieben ob sie es nun verschickt hätte.

Kommentar von miezepussi ,

Bitte den Verkäufer einen Nachforschungsauftrag zu stellen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community